Abo
  1. Seiten: 
  2. 1
  3. 45
  4. 46
  5. 47
  6. 48
  7. 49
  8. 50
  9. 51
  10. 52
  11. 53
  12. 54
  13. 55
  1. Solidrun Hummingboard - Fazit

    Solidrun Hummingboard - Fazit

    Das Topmodell des Hummingboards hat als einer von wenigen Bastelrechnern sowohl einen Mini-PCI-Express- als auch einen mSATA-Anschluss. Der Preis gleicht allerdings eher dem eines NUC als dem eines Raspberry Pi.

  2. Pillars of Eternity - Fazit

    Pillars of Eternity - Fazit

    Pillars of Eternity schickt Spieler in eine große und vor allem interessante Fantasywelt voller Abenteuer. Das Rollenspiel von Obsidian Entertainment orientiert sich an Klassikern wie Baldur's Gate.

  3. Tractive Motion - Test

    Tractive Motion - Test

    Das Tractive Motion ist ein Fitness-Tracker für Hunde, Katzen und Pferde. Golem.de hat das Wearable zusammen mit dem Huskymischling Chase ausprobiert.

  1. Assassin's Creed Chronicles - Vorschau

    Assassin's Creed Chronicles - Vorschau

    Noch ein Assassin's Creed: Chronicles spielt sich anders als die bisherigen Spiele der Serie und setzt auf drei statt eine Zeitreise.

  2. Microsoft Surface 3 - Hands on

    Microsoft Surface 3 - Hands on

    Microsoft hat das neue Surface 3 vorgestellt - das erste Nicht-Pro-Surface, das mit vollwertigem Windows in den Handel kommt. Im Video stellt Golem.de das Gerät vor.

  3. Tidal für iOS und Android ausprobiert

    Tidal für iOS und Android ausprobiert

    Der Musikstreamingdienst Tidal unterscheidet sich in seiner Bedienung kaum von anderen Anbietern wie Spotify oder Apples Tochterunternehmen Beats. Mit der Suchfunktion kann der Nutzer nach Künstlern wie zum Beispiel Madonna suchen, die von Musikproduzent Jay Z für Tidal engagiert wurde. Tidal bietet kein kostenloses Streaming an, wie es zum Beispiel bei Spotify möglich ist. Der Nutzer muss ein Abo abschließen, um den Dienst verwenden zu können. Danach gibt es einen kostenlosen Probemonat, in dem das Abo jederzeit gekündigt werden kann. Tidal wirbt mit etwa 25 Millionen Songs und 75.000 Musikvideos.

  4. Asus ROG GR8 - Fazit

    Asus ROG GR8 - Fazit

    Die erste Steam-Machine von Asus kommt nicht mit Steam OS, sondern mit Windows 8.1. gefallen hat uns am kompakten Spiele-PC die Lautstärke und die Sparsamkeit. Beides hat allerdings seinen Preis.

Stellenmarkt
  1. DLR Deutsches Zentrum für Luft- und Raumfahrt e.V., Braunschweig
  2. Landratsamt Lindau, Lindau am Bodensee
  3. Deutsches Krebsforschungszentrum (DKFZ), Heidelberg
  4. Hottgenroth Software GmbH & Co. KG, Köln

  1. Samsung Galaxy S6 Edge - Fazit

    Samsung Galaxy S6 Edge - Fazit

    Samsungs Galaxy S6 Edge ist baugleich mit dem Galaxy S6, hat aber am linken und rechten Rand ein gebogenes Display. Im Testfazit stellen wir die damit verbundenen Funktionen vor.

  2. Apple Force Touch ausprobiert

    Apple Force Touch ausprobiert

    Apples neues Macbook Pro 13 (2015) hat nicht nur den neuen energieeffizienten Broadwell-Prozessor. Es ist auch das erste Apple-Notebook mit dem Force-Touch-Trackpad. Geklickt wird nicht mehr, und trotzdem fühlt der Anwender weiterhin einen Klick.

  3. Samsung Galaxy S6 - Test

    Samsung Galaxy S6 - Test

    Samsung hat mit dem Galaxy S6 ein neues Android-Smartphone vorgestellt, das mit einem Gehäuse aus Metall und Glas erscheint. Im Video werden die weiteren Neuerungen gezeigt.

  4. Bloodborne - Fazit

    Bloodborne - Fazit

    Bloodborne erbt die Stärken und Schwächen seines gedanklichen Vorgängers Dark Souls. Es präsentiert sich im Test als äußerst atmosphärisches Action-Gemetzel für hartgesottene Spieler mit Geduld. Einzig die Bildrate und das Leveldesign lassen zuweilen Wünsche offen.

  5. HTC One M9 - Test

    HTC One M9 - Test

    Bessere Kamera, aber auch besseres Smartphone? Das aktuelle HTC One M9 im Test.

  6. Windmühlen-Demo ohne Sync gegen VSync gegen Freesync

    Windmühlen-Demo ohne Sync gegen VSync gegen Freesync

    Unser Video zeigt anhand von AMDs Windmühlen-Demo die Vorteile von Freesync: Ohne Vsync zerreißt das Bild (Tearing), mit Vsync stottert die Darstellung. Mit eingeschaltetem Freesync verschwindet das Tearing und die Bildausgabe erfolgt flüssig. Das Ghosting liegt hingegen am Panel, hier mit Benq nachbessern.

  7. Lenovo Thinkpad X1 Carbon (2015) - Fazit

    Lenovo Thinkpad X1 Carbon (2015) - Fazit

    Früher war alles besser: Lenovo orientiert sich beim Thinkpad X1 Carbon an der ersten Version, da das letzte Modell vielen Kunden nicht behagte. Bis auf Details ist die Neuauflage gelungen.

  8. Linux-Notebooks von Tuxedo angesehen (Cebit 2015)

    Linux-Notebooks von Tuxedo angesehen (Cebit 2015)

    Wir sehen uns auf der Cebit 2015 einen der Tuxedo-Linux-Notebooks genauer an und finden einen selbst geschriebenen Treiber. Beim Anblick der Innereien des Notebooks fällt zudem die vorbildliche Aufrüstbarkeit auf.

  9. Anschlüsse und Innenleben des Fujitsu Esprimo Q520

    Anschlüsse und Innenleben des Fujitsu Esprimo Q520

    Die beiden Plastikabdeckungen des Esprimo Q520 machen den Minirechner von Fujitsu besonders angenehm in der Wartung. Optisches Laufwerk, Arbeitsspeicher und die SSD lassen sich vorbildlich schnell aus dem Gehäuse nehmen.

  1. Anschlüsse und Innenleben des Lenovo Tiny M93p

    Anschlüsse und Innenleben des Lenovo Tiny M93p

    Lenovos Minirechner Thinkcentre Tiny M93p wird mit vielen Schrauben verbaut, die die Wartung etwas aufwendiger als bei anderen Minirechnern machen. Trotzdem lässt sich der Rechner in wenigen Minuten öffnen, umrüsten und wieder schließen, wie wir im Video zeigen.

  2. Anschlüsse und Innenleben des HP Elitedesk 800 Mini

    Anschlüsse und Innenleben des HP Elitedesk 800 Mini

    Der Elitedesk 800 Mini von Hewlett Packard lässt sich dank einer Rändelschraube leicht öffnen. Das Kabelmanagement im Inneren des Rechners ließe sich jedoch verbessern.

  3. Anschlüsse und Innenleben des Dell Optiplex 9020

    Anschlüsse und Innenleben des Dell Optiplex 9020

    Dells Minirechner mit dem Namen Optiklex 9020 Micro ist dank des Verzichts auf Schrauben sehr leicht zu warten. Selbst der Lüfter lässt sich schnell austauschen. Überrascht waren wir über einen Schacht, der einen zweiten Datenträger im System erlaubt.

  4. Fußballübertragungen in Eigenregie (Cebit 2015)

    Fußballübertragungen in Eigenregie (Cebit 2015)

    Wir haben uns die Ultra-HD-Zoom-Technologie für Second Screens vom Fraunhofer Heinrich-Hertz-Institut auf der Cebit 2015 angesehen.

  5. Sophos Honeytrain angesehen (Cebit 2015)

    Sophos Honeytrain angesehen (Cebit 2015)

    Das IT-Sicherheitsunternehmen Sophos lockt auf der Cebit 2015 mit dem Projekt Honey Train Hacker an, und versucht ihre Angriffsmuster und Vorgehensweisen zu analysieren.

  6. Battlefield Hardline - Fazit

    Battlefield Hardline - Fazit

    Nach einigen vielversprechenden Vorschauevents hatten wir mehr Hoffnung, mit Battlefield Hardline ein interessantes neues Actionwerk zu bekommen - unser Fazit fällt aber ernüchternd aus.

  7. Johnny 05 von Robotis tanzt Gangnam-Style (Cebit 2015)

    Johnny 05 von Robotis tanzt Gangnam-Style (Cebit 2015)

    Roboter Johnny 05 von Robotis tanzt auf der Cebit 2015 Gangnam-Style oder schüttelt Besuchern auf Wunsch die Hände. Der Roboter soll im Juni 2015 am Roboterwettbewerb Darpa Robotics Challenge teilnehmen.

  8. Windows 10 Build 9926 (Benachrichtigungen)

    Windows 10 Build 9926 (Benachrichtigungen)

    Windows 10 erhält ein neues Benachrichtigungsmenü. Das Menü öffnet sich mit einem Fingerwisch von rechts in das Display. Es vereint alle Systembenachrichtigungen in einer einheitlichen Oberfläche.

  9. Windows 10 Build 9926 (Startmenü)

    Windows 10 Build 9926 (Startmenü)

    Mit Windows 10 führt Microsoft ein neues Startmenü ein. Es orientiert sich stärker am Startmenü von Windows 7. Der Nutzer kann zwischen einem kleinen und einem großen Startmenü umschalten.

[nächste Seite]

Auch als RSS-Feed
  1. Seiten: 
  2. 1
  3. 45
  4. 46
  5. 47
  6. 48
  7. 49
  8. 50
  9. 51
  10. 52
  11. 53
  12. 54
  13. 55
Folgen Sie uns