Abo
  1. Seiten: 
  2. 1
  3. 15
  4. 16
  5. 17
  6. 18
  7. 19
  8. 20
  9. 21
  10. 22
  11. 23
  12. 24
  13. 25
  1. Xandros Presto Beta - Test

    Xandros Presto Beta - Test

    Der Linux-Distributor Xandros hat sein Schnellstartsystem Presto als Betaversion freigegeben. Die Software lässt sich auf Windows-Notebooks installieren und bietet eine Arbeitsumgebung, in der sich Programme wie Firefox und Gimp verwenden lassen.

  2. Chrome Experiments Monster - Trailer

    Chrome Experiments Monster - Trailer

    3D-Engine in JavaScript von Google-Entwickler Dean McNamee. Sie bildet 3D-Darstellungen in einem 2D-Bild ab, das dann mit dem Canvas-Element von HTML5 auf den Bildschirm gezeichnet wird.

  3. Chrome Experiments - Trailer

    Chrome Experiments - Trailer

    Mit Chrome Experiments hat Google eine Seite eingerichtet, die zeigen soll, was mit schnellen JavaScript-Engines wie Chromes V8 möglich wird.

  1. Cloudera - Automatische Konfiguration für Hadoop

    Cloudera - Automatische Konfiguration für Hadoop

    Cloudera bietet seine Hadoop-Distribution frei zum Download an, um die Konfiguration von Hadoop-Clustern zu vereinfachen. Das Apache-Projekt dient zur Verarbeitung großer Datenmengen auf verteilten Systemen und ist an Googles Map/Reduce-Engine angelehnt.

  2. Mark Shuttleworth - We are our own worst enemy - Interview (Part Two)

    Mark Shuttleworth - We are our own worst enemy - Interview (Part Two)

    Many see Netbooks as a chance for Linux. So does Ubuntu founder Mark Shuttleworth. In an interview with Golem.de he also talks about the ongoing criticism on Canonical and Ubuntu.

  3. Mark Shuttleworth - We are our own worst enemy - Interview (Part One)

    Mark Shuttleworth - We are our own worst enemy - Interview (Part One)

    Ubuntu founder Mark Shuttleworth thinks that Linux needs to get more beautiful. His company Canonical works on that task. In an interview with Golem.de Shuttleworth talks about MacOS X as a role model and problems of the Linux desktop.

  4. Mark Shuttleworth - Wir sind uns selbst die größten Feinde - Interview (Teil 2)

    Mark Shuttleworth - Wir sind uns selbst die größten Feinde - Interview (Teil 2)

    Netbooks werden häufig als Chance für Linux angesehen. Ubuntu-Gründer Mark Shuttleworth sagt: "Es ist eine komplett neue Klasse PCs und das ist unsere Chance." Im Interview mit Golem.de spricht er außerdem über die anhaltende Kritik an Canonical und Ubuntu.

Stellenmarkt
  1. DT Netsolution GmbH, Stuttgart
  2. Schaltbau GmbH, München
  3. über Dr. Maier & Partner GmbH Executive Search, Region Stuttgart
  4. Wirecard Technologies GmbH, Aschheim bei München

  1. Mark Shuttleworth - Wir sind uns selbst die größten Feinde - Interview (Teil 1)

    Mark Shuttleworth - Wir sind uns selbst die größten Feinde - Interview (Teil 1)

    Linux soll hübscher werden, sagt Mark Shuttleworth. Der Ubuntu-Gründer arbeitet mit seiner Firma Canonical daran, Linux attraktiver zu machen. Im Gespräch mit Golem.de spricht er über MacOS X als Vorbild und welche anderen Probleme der Linux-Desktop hat.

  2. Debian GNU Linux 5.0 - Impressionen

    Debian GNU Linux 5.0 - Impressionen

    Mit einigen Monaten Verzögerung ist Debian GNU/Linux 5.0 alias Lenny erschienen. Die neue Version nutzt einen überarbeiteten grafischen Installer und setzt in der Standardinstallation auf Gnome.

  3. Ben Galbraith und Dion Almaer zeigen Bespin 0.1

    Ben Galbraith und Dion Almaer zeigen Bespin 0.1

    Ben Galbraith und Dion Almaer zeigen ihr Mozilla-Projekt Bespin, einen Code-Editor im Browser, der auch mit großen Dateien zurechtkommt und dank Canvas besonders schnell ist.

  4. KDE 4.2 - Test

    KDE 4.2 - Test

    Die neue KDE-Version 4.2 soll endgültig reif für Endanwender sein. Dafür wurde die Linux- und Unix-Desktopumgebung optisch aufpoliert und die Entwickler haben Funktionen integriert, die für den Lebenszyklus von KDE 4 vorgesehen sind.

  5. Multi Pointer Remote Desktop - Video

    Multi Pointer Remote Desktop - Video

    Der Vino-VNC-Server unterstützt mehrere Eingabegeräte. So können sich mehrere Clients am Remotedesktop anmelden und gleichzeitig arbeiten. Ohne die von Chris Ball entwickelte Erweiterung blockiert ein Client die Eingabe aller anderen. Zum Einsatz soll die Technik unter anderem beim Projekt One-Laptop-Per-Child kommen.

  6. OpenSuse 11.1 - Impressionen

    OpenSuse 11.1 - Impressionen

    Kurz vor Weihnachten ist die Version 11.1 der Linux-Distribution OpenSuse erschienen. Anwender erhalten damit neue Versionen der Desktops-Umgebungen KDE und Gnome. OpenOffice und Gimp sind ebenfalls in aktualisierten Varianten enthalten. Das Video zeigt Impressionen der neuen Suse-Version.

  7. Die Groupware PHProjekt 6 - Trailer

    Die Groupware PHProjekt 6 - Trailer

    Vorschau auf die freie Groupware PHProjekt 6. Die Software wurde von Grund auf überarbeitet und um Funktionen wie Live-Suche, Tagging, Inplace-Editing und einen WSIWYG-Modul-Designer ergänzt.

  8. Firefox 3.1 Beta 2 - Impressionen

    Firefox 3.1 Beta 2 - Impressionen

    Golem.de stellt Firefox 3.1 Beta 2 vor und vergleicht ihn mit Firefox 3.1.

  9. Club Cooee - Impressionen

    Club Cooee - Impressionen

    Golem.de chattet mit der 3D-Chat-Welt Club Cooee. Das Video zeigt eine Strandparty, den privaten Chat und den Baukastenmodus für die eigenen Räume.

  1. Fedora 10 - Impressionen

    Fedora 10 - Impressionen

    Das maßgeblich von Red Hat unterstützte Fedora-Projekt hat die Version 10 der gleichnamigen Linux-Distribution veröffentlicht. Darin finden Administratoren und Entwickler einige neue Funktionen.

  2. YoFrankie (Project Apricot)

    YoFrankie (Project Apricot)

    YoFrankie ist ein Open-Source-Spiel auf Basis der Blender Game Engine, der 3D-Engine Crystal Space und der Scriptsprache Python. Das Jump'n'Run steht inklusive Quelltext, 3D-Objekten und Geräuschen unter einer Creative-Commons-Lizenz zur freien Veränderung und Erweiterung zur Verfügung.

  3. Aza Raskin - Ubiquity (english)

    Aza Raskin - Ubiquity (english)

    Ubiquity is something like a command line, but also used to collect new ideas concerning the user-interface. It means experimenting, moving towards a language-orientated interface.

  4. Aza Raskin - New Tabs in Firefox 3.1 (english)

    Aza Raskin - New Tabs in Firefox 3.1 (english)

    Tabs should become more usefull. A blank new tab is never what the user really wants, says Aza Raskin. Firefox 3.1 will most likely include new tabs. They will support frequently used actions.

  5. Aza Raskin - Firefox Mobile (english)

    Aza Raskin - Firefox Mobile (english)

    Aza Raskin on Firefox Mobile and how a mobile interface should look like, to be fun to use.

  6. Aza Raskin - Humane Interface-Design (english)

    Aza Raskin - Humane Interface-Design (english)

    Aza Raskin from Mozialla Labs considers interface-design to be rather a science than art. He is not looking for an interface that is intuitiv, because intuitiv is never better. To make a better interface, you have to rethink everything from the beginning.

  7. Aza Raskin - Ubiquity (deutsch)

    Aza Raskin - Ubiquity (deutsch)

    Ubiquity ist eine Art Kommandozeile für Firefox, aber auch ein Baukasten zur Umsetzung neuer Ideen zum User-Interface. Ein Experimentierfeld für eine sprachorientierte Benutzerschnittstelle.

  8. Aza Raskin - Neue Tabs in Firefox 3.1 (deutsch)

    Aza Raskin - Neue Tabs in Firefox 3.1 (deutsch)

    Tabs sollten nützlicher werden, denn ein leerer Tab ist nie das, was der Nutzer will, meint Aza Raskin. Mit Firefox 3.1 werden neu geöffnete Tabs voraussichtlich häufig genutzte Aktionen direkt unterstützen.

  9. Aza Raskin - Firefox Mobile (deutsch)

    Aza Raskin - Firefox Mobile (deutsch)

    Aza Raskin über Firefox Mobile und Anforderungen an ein mobiles Interface, dessen Benutzung Spaß macht.

[nächste Seite]

Auch als RSS-Feed
  1. Seiten: 
  2. 1
  3. 15
  4. 16
  5. 17
  6. 18
  7. 19
  8. 20
  9. 21
  10. 22
  11. 23
  12. 24
  13. 25
Folgen Sie uns