Video: Geforce RTX 3060 - Test

Schneller als eine Geforce RTX 2070, so günstig wie die Geforce GTX 1060 (theoretisch).

Video veröffentlicht am
Geforce RTX 3060 - Test

Die Geforce RTX 3060 ist die ideale Grafikkarte für alle, die von einer über vier Jahre alten Geforce GTX 1060 oder einer Radeon RX 480/570 aufrüsten wollen: Die Performance verdoppelt sich in etwa, der Videospeicher fällt mit 12 GByte in Anbetracht der Rechenleistung großzügig aus.

Hinzu kommen mit DLSS und Hardware-Raytracing zwei Neuerungen, welche die Framerate erhöhen respektive die Bildqualität verbessern.

Mit 170 Watt benötigt die Geforce RTX 3060 allerdings fast so viel Energie wie einst die Geforce GTX 1080, denn der Sprung von 16 nm auf 8 nm fällt geringer aus, als es die Marketing-Bezeichnungen der Fertigungsverfahren suggerieren.

Abseits dessen gibt es an der Geforce RTX 3060 nichts zu kritisieren, zumal Zotacs Amp White Edition schön leise ist und fünf Jahre Garantie hat.

Die Geforce RTX 3060 könnte daher ähnlich populär werden wie die Geforce GTX 1060. Nur um ein Preisleistungskracher zu werden, muss die Karte auch für 330 Euro dauerhaft lieferbar sein.

macray 01. Mär 2021 / Themenstart

sonst updatet ihr Eure Artikel doch auch - wie wäre es denn mal mit ner Aussage, dass die...

Kommentieren


Folgen Sie uns