Abo
28.02.2017 / 11:02

Video

Nokia 3, 5 und 6 - Hands on (MWC 2017)

Unsere Befürchtung, dass HMD Global den Namen Nokia für schlechte Android-Smartphones verwendet, hat sich glücklicherweise nicht bestätigt: Das Nokia 6, 5 und 3 sind gute Android-Smartphones mit tollem Design.

Nokia 3, 5 und 6 - Hands on (MWC 2017)

Video: Nokia 3, 5 und 6 - Hands on (MWC 2017) (1:51)

HMD Global hat auf dem MWC 2017 drei Android-Smartphones unter dem Namen Nokia vorgestellt. Das Nokia 6 ist das leistungsstärkste der drei Geräte: Es kommt mit einem 5,5 Zoll großen, sehr blickwinkelstabilen Full-HD-Display, einer guten 16-Megapixel-Kamera, 4 GByte RAM und einem Metallgehäuse. Dieses sieht mit seinen markant geschliffenen Rändern gut aus und erinnert uns durchaus an das Design vergangener Nokia-Smartphones, die noch mit Windows Phone veröffentlicht wurden.

Es liegt gut in der Hand und gefällt uns. Vorbildlich ist, dass es mit purem Android 7.1.1 ausgeliefert wird – sogar bereits mit vorinstalliertem Google Assistant.

Das Nokia 5 ist etwas schwächer ausgestattet: Es hat einen 5,2 Zoll großen Bildschirm, der in HD auflöst. Die Kamera hat 13 Megapixel und macht anständige Fotos. Auch hier ist das Gehäuse aus Metall, die Ränder sind allerdings abgerundet.

Wie das Nokia 6 kommt auch das Nokia 5 mit unverfälschtem Android 7.1.1, dem Google Assistant und einem Snapdragon 430 als Prozessor. Das Nokia 3 ist ein klassisches Einsteiger-Smartphone: Das HD-Display ist 5 Zoll groß, im Inneren arbeitet ein Mediatek-Prozessor. Die Kamera hat 8 Megapixel, was für Schnappschüsse ausreicht, aber weitaus weniger gute Bilder liefert als die beiden anderen Modelle.

Auch das Nokia 3 kommt mit Android 7, allerdings nicht in der aktuellen Version. Der Google Assistant ist auch hier installiert. Alle drei Nokia-Smartphones gefallen uns gut – insbesondere das Nokia 6 hat ein tolles Design, auch die beiden anderen Modelle sind hochwertig verarbeitet. Die Preise liegen zwischen 140 Euro für das Nokia 3 und 230 Euro für das Nokia 6.

Code zum Einbetten des Videos

  1.  x 
  2. 320 x 180
  3. 640 x 360

Teilen


Verwandte Artikel

  1. Prey im Test: Mit der Schaumfestiger-Kanone durchs All

  2. Honor 8 Pro im Hands on: Smartphone mit Quad-HD-Display und 6 GByte für 550 Euro

  3. Neuauflage: Neues Nokia 3310 soll bei Defekt komplett ersetzt werden

  4. Nokia 3, 5 und 6 im Hands on: Ein guter Neuanfang ist gemacht

  5. Nokia 3, 5 und 6: HMD Global bringt drei Nokia-Smartphones mit Android

Verwandte Themen

  1. Android
  2. Android-Handy
  3. Handy
  4. HMD Global
  5. Mobil
  6. MWC 2017
  7. Nokia
  8. Smartphone
Anzeige
Anzeige
Stellenmarkt
  1. Sonntag & Partner Partnerschaftsgesellschaft mbB, Augsburg
  2. Robert Bosch GmbH, Stuttgart-Feuerbach
  3. VITRONIC Dr.-Ing. Stein Bildverarbeitungssysteme GmbH, Wiesbaden
  4. über Hanseatisches Personalkontor Rottweil, Gottmadingen (bei Singen am Htwl.)

Folgen Sie uns
       


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige