Abo
16.03.2017 / 12:01

Video

Porträtfunktionen (iPhone 7 Plus, Huawei P10) - Vergleich

Golem.de hat sich die Porträtmodi des iPhone 7 Plus und des neuen Huawei P10 angeschaut und verglichen.

Porträtfunktionen (iPhone 7 Plus, Huawei P10) - Vergleich

Video: Porträtfunktionen (iPhone 7 Plus, Huawei P10) - Vergleich (0:57)

Sowohl Apples iPhone 7 Plus als auch das P10 von Huawei haben einen Porträtmodus. Dieser macht den Hintergrund künstlich unscharf, sodass ein Bildeindruck wie bei einer Spiegelreflexkamera mit offener Blende entsteht.

Bei beiden Smartphones wird die Funktion direkt in der Kamera-App aktiviert, Einstellungsmöglichkeiten gibt es keine. Sowohl das P10 als auch das iPhone schaffen es, den Hintergrund gut weichzuzeichnen, bei beiden Geräten kann es aber bei sehr nahen Hintergründen zu Fehlberechnungen kommen.

Das P10 bearbeitet das Bild noch und passt die Ausleuchtung und den Kontrast an. Das Ergebnis sieht merklich besser aus als beim iPhone, dessen Porträts sehr flau wirken.

Alles in allem gefallen uns die mit dem P10 gemachten Porträts besser, was am Gesamteindruck der Bilder liegt. Eine Spiegelreflexkamera können aber beide Smartphones nicht komplett ersetzen.

Code zum Einbetten des Videos

  1.  x 
  2. 320 x 180
  3. 640 x 360

Teilen


Verwandte Artikel

  1. P10 und iPhone im Porträttest: Huawei machts besser als Apple

  2. Alternativer Software-Button: iPhone 7 erkennt kaputten Home-Button

  3. P10 und P10 Plus im Hands on: Huaweis neues P10 kostet 600 Euro

  4. Zenfone 3 Zoom: Asus präsentiert neues Smartphone mit Zoomfunktion

  5. Auftragsfertiger: TSMC hat 10-nm-Produktion für Apple gestartet

Verwandte Themen

  1. Apple
  2. Digitalkamera
  3. Foto
  4. Huawei
  5. iPhone 7
Anzeige
Anzeige
Stellenmarkt
  1. Robert Bosch GmbH, Stuttgart-Vaihingen
  2. Softship AG, Hamburg
  3. Robert Bosch GmbH, Abstatt
  4. Läpple Dienstleistungsgesellschaft mbH, Heilbronn

Folgen Sie uns
       


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige