Abo

Video: iPad Pro 12,9 (2017) - Fazit

Apples neues iPad Pro mit 12,9 Zoll großem Display ist nicht nur sehr leistungsstark, es verfügt auch über interessante Verbesserungen beim Display.

Video veröffentlicht am
iPad Pro 12,9 (2017) - Fazit

Apple hat ein neues iPad Pro mit 12,9 Zoll großem Display präsentiert, das auf den ersten Blick wie der Vorgänger aussieht. Besonders die Prozessoraustattung und den Bildschirm hat Apple aber merklich verbessert.

Letzterer hat jetzt eine Bildwiederholrate von bis zu 120 Hz. Das zeigt sich in sehr flüssigen Animationen sowie einer geringen Latenz bei der Verwendung des Apple Pencils. Die Nutzung des Stiftes empfinden wir als angenehmer als bei den älteren Pro-Modellen, da die Display-Oberfläche griffiger ist.

Als SoC kommt der A10x Fusion zum Einsatz, eine verbesserte Version des A10 Fusion, der in den aktuellen iPhones verbaut ist. In Sachen Leistung schlägt der Chip alles Bekannte an Mobilprozessoren, das neue iPad Pro eignet sich entsprechend problemlos auch für anspruchsvolle Arbeiten.

Mit der optionalen Tastatur ist das iPad Pro zudem bedingt auch ein Laptop-Ersatz. Ganz kann das neue Modell ein Notebook nicht ersetzen: Aufgrund von iOS werden bestimmte Nutzergruppen früher oder später an die Grenzen des Systems stoßen, das eben nicht alle Anwendungen ausführen kann, wie es auf Macbooks oder Windows-PCs möglich ist.

Folgen Sie uns