Abo
  1. Seiten: 
  2. 1
  3. 2
  4. 3
  5. 4
  6. 5
  7. 6

Videos zum Thema Grafikhardware

  1. Futuremark zeigt 3DMark Port Royal Demo

    Futuremark zeigt 3DMark Port Royal Demo

    Port Royal ist eine neue Szene für den 3DMark von Futuremark, welche auf Microsofts DXR basiert und somit Raytracing nutzt.

  2. AMD zeigt Radeon VII (CES 2019)

    AMD zeigt Radeon VII (CES 2019)

    Die Radeon VII basiert auf einem 7-nm-Chip namens Vega 20. Sie hat 3.840 Shader-Kerne und ein 4.096-Bit-Interface mit 16 GByte HBM2-Speicher. AMDs eigene Benchmarks sehen die 700 US-Dollar teure Karte gleichauf oder leicht vor der Geforce RTX 2080, welche 700 bis 800 US-Dollar kostet.

  3. Nvidia Geforce RTX 2060 - Trailer (CES 2019)

    Nvidia Geforce RTX 2060 - Trailer (CES 2019)

    Wie erwartet hat Nvidia auf der CES 2019 die Geforce RTX 2060 vorgestellt, das Einstiegsmodell in die RTX-Familie.

  1. Das Vermächtnis von 3dfx - Trailer

    Das Vermächtnis von 3dfx - Trailer

    Martin Gamero Prieto will in seinem Buch The Legacy of 3dfx die Ära der Grafik-Beschleunigerkarten um die Jahrtausendwende behandeln und sucht die Finanzierung dafür über Kickstarter.

  2. Radeon RX 590 - Test

    Radeon RX 590 - Test

    Wir schauen uns AMDs Radeon RX 590 anhand der Nitro+ Special Edition von Sapphire genauer an: Die Grafikkarte nutzt den Polaris 30 genannten Chip, welcher im 12 nm statt im 14 nm Verfahren hergestellt wird.

  3. Intel NUC7 June Canyon - Test

    Intel NUC7 June Canyon - Test

    Wir mögen Intels NUC7: Er hat volle PC-Funktionalität in kleinem Formfaktor zu einem niedrigen Preis.

  4. Geforce RTX 2070 - Test

    Geforce RTX 2070 - Test

    Wir haben uns zwei Geforce RTX 2070, eine von Asus und eine von MSI, angeschaut. Beide basieren auf einem TU106-Chip mit 2.304 Shader-Einheiten und einem 256-Bit-Interface mit GByte GDDR6-Speicher. Das Asus-Modell hat mehr Takt und ein höhere Power-Target sowie eine leicht bessere Ausstattung, die MSI-Karte ist mit 520 Euro statt 700 Euro aber günstiger. Beide Geforce RTX 2070 schlagen die Geforce GTX 1080 und Radeon RX Vega 64.

  1. Surface Studio 2 (Trailer)

    Surface Studio 2 (Trailer)

    Das Surface Studio 2 hat schnellere Hardware verbaut, allerdings nutzt Microsoft nur einen Quadcore anstelle eines Hexacores. Das 28-Zoll-Display ist heller und kontrastreicher, zudem gibt es einen USB-C-Anschluss. Das AiO-System wird vorerst nicht in Deutschland verkauft.

  2. Infiltrator Demo mit DLSS und TAA

    Infiltrator Demo mit DLSS und TAA

    Wir haben die Infiltrator Demo auf einer Nvidia Geforce RTX 2080 Ti mit DLSS und TAA ablaufen lassen.

  3. Reflections Raytracing Demo (RTX 2080 Ti vs. GTX 1080 Ti)

    Reflections Raytracing Demo (RTX 2080 Ti vs. GTX 1080 Ti)

    Wir haben die Reflections Raytracing Demo auf einer Nvidia Geforce RTX 2080 Ti und auf einer GTX 1080 Ti ablaufen lassen.

  4. 3D Mark Raytracing Demo (RTX 2080 Ti vs. GTX 1080 Ti)

    3D Mark Raytracing Demo (RTX 2080 Ti vs. GTX 1080 Ti)

    Wir haben die Raytracing Demo von 3D Mark auf Nvidias neuer Geforce RTX 2080 Ti und der älteren Geforce GTX 1080 Ti abspielen lassen.

  5. Nvidia Geforce RTX 2080 und 2080 Ti - Test

    Nvidia Geforce RTX 2080 und 2080 Ti - Test

    Nvidia hat mit der RTX 2080 und 2080 Ti die derzeit leistungsstärksten Grafikkarten am Markt. Wir haben sie getestet.

  6. Nvidia stellt Tesla T4 vor

    Nvidia stellt Tesla T4 vor

    Die Grafikkarte mit Turing-Architektur ist ein Inferencing-Beschleuniger mit Tensor-Cores.

  7. Nvidia zu Raytracing in Spielen (Firmenvideo, englisch)

    Nvidia zu Raytracing in Spielen (Firmenvideo, englisch)

    Ein Nvidia-Ingenieur erklärt die technischen Hintergründe zu Raytracing in Spielen.

  8. Asus TUF Gaming FX505 - Trailer

    Asus TUF Gaming FX505 - Trailer

    Das TUF Gaming FX505 ist für Gamer gedacht, die nicht zu viel Geld ausgeben wollen. Für unter 1.000 Euro gibt es einen Coffee-Lake-H-Prozessor und Nvidia-Grafikeinheit im typischen 15,6-Zoll-Gaming-Gehäuse.

  9. Intel dGPU for 2020 (Trailer)

    Intel dGPU for 2020 (Trailer)

    Intel rühmt die eigene GPU-Abteilung und zeigt kurz eine für 2020 geplante Grafikkarte.

  1. Nvidia - Be For The Game (Trailer)

    Nvidia - Be For The Game (Trailer)

    Nvidia teast Geforce RTX 2080 für Ende August 2018.

  2. Lenovo zeigt das Thunderbolt 3 Graphics Dock

    Lenovo zeigt das Thunderbolt 3 Graphics Dock

    Im Inneren von Lenovos schlankem Thunderbolt 3 Graphics Dock steckt eine Geforce GTX 1050.

  3. Sonnet eGFX Box 650W - Test

    Sonnet eGFX Box 650W - Test

    Die eGFX Box von Sonnet hat 650 Watt und ist ein externes Grafikkarten-Gehäuse. Sie funktioniert mit AMDs Radeon RX Vega 64 und wird per Thunderbolt 3 an ein Notebook angeschlossen. Der Lüfter und das Netzteil sind vergleichsweise leise, der Preis fällt mit 450 Euro recht hoch aus.

  4. PC Building Simulator - Test

    PC Building Simulator - Test

    Der PC Building Simulator stellt sich im Test als langweiliges Spiel, aber gutes Product Placement heraus - inklusive falscher Informationen und Grafikfehlern.

  5. Asrock zeigt Phantom-Gaming-Grafikkarten

    Asrock zeigt Phantom-Gaming-Grafikkarten

    Asrock zeigt Phantom-Gaming-Grafikkarten mit AMDs Polaris-Chip.

  6. Asrock zeigt Phantom Gaming (Teaser)

    Asrock zeigt Phantom Gaming (Teaser)

    Asrock zeigt Phantom Gaming und damit die erste eigene Grafikkarte für Spieler.

  7. AMD zeigt True Audio Next

    AMD zeigt True Audio Next

    AMD zeigt True Audio Next, eine Hardware-Beschleunigung für 3D-Sound.

  8. Nvidia spricht über Max-Q

    Nvidia spricht über Max-Q

    Nvidia spricht über Max-Q, besonders effiziente Geforce-Grafikkarten für Notebooks.

  9. Wie die Blockchain funktioniert - Cognizant (englisch)

    Wie die Blockchain funktioniert - Cognizant (englisch)

    Cognizant erklärt im Video die Funktionsweise der Blockchain.

[nächste Seite]

  1. Seiten: 
  2. 1
  3. 2
  4. 3
  5. 4
  6. 5
  7. 6
Folgen Sie uns