Abo
10.02.2017 / 07:37

Video

MeArm-Pi-Kickstarter

Per Crowdfunding werden Käufer für einen Raspberry-Pi-betriebenen Roboter-Arm gesucht. Dieser ist preiswert, taugt aber nur bedingt als Werkzeug. Stattdessen sollen Kinder damit Programmierexperimente durchführen.

MeArm-Pi-Kickstarter

Video: MeArm-Pi-Kickstarter (1:16)

Code zum Einbetten des Videos

  1.  x 
  2. 320 x 180
  3. 640 x 360

Teilen

chefin 17. Feb 2017

Nix verstehn aber posten. Peinlich


Verwandte Artikel

  1. Me Arm Pi: Roboterarm zum Selberbauen

  2. Calliope Mini im Test: Neuland lernt programmieren

  3. NZXT: Lüfter auch unter Linux steuern

  4. Lernroboter-Test: Besser Technik lernen mit drei Freunden

  5. Arduino Cinque: RISC-V-Prozessor und ESP32 auf einem Board vereint

Verwandte Themen

  1. Arduino
  2. Digitale Bildung
  3. DIY - Do it Yourself
  4. Raspberry Pi
  5. Studium
  6. Wissenschaft
Anzeige
Anzeige
Stellenmarkt
  1. Trebing & Himstedt Prozeßautomation GmbH & Co. KG, verschiedene Einsatzorte (Home-Office)
  2. AKDB Anstalt für kommunale Datenverarbeitung in Bayern, München
  3. BG-Phoenics GmbH, Hannover
  4. über Gfeller Consulting & Partner AG, Region Schaffhausen (Schweiz)

Folgen Sie uns
       


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige