Abo

Video: Siri auf Deutsch auf dem Homepod

Wir haben uns die deutsche Version von Siri auf dem Homepod angehört. Bei den Funktionen hinkt Siri der Konkurrenz von Alexa und Google Assistant hinterher. Und auch an der Aussprache gibt es noch einiges zu feilen. Apples erster smarter Lautsprecher kostet 350 Euro.

Video veröffentlicht am
Siri auf Deutsch auf dem Homepod

Der Homepod kommt nach Deutschland und auch Siri ist bereits in deutscher Sprache verfügbar. Wir haben uns angehört, wie Siri auf dem Homepod klingt. Bei der Aussprache holpert Siri gelegentlich noch. Die Betonung und die Pausen stimmen nicht immer. Beim Funktionsumfang hinkt Siri der Konkurrenz allerdings hinterher. So kennt Siri nur einen Timer und kann parallel keinen weiteren stellen. Erinnerungen werden nicht auf dem Homepod abgespielt, sondern erscheinen nur auf dem damit verbundenen iPhone oder iPad. Zudem bietet Siri keinen Kalenderzugriff. Und es sind keine Anrufe möglich. Ein Apple TV lässt sich mit dem Homepod ebenfalls nicht steuern. Das Abspielen von Musik per Sprache funktioniert nur mit einem Apple-Music-Abo, andere Musikstreamingdienste wie Spotify werden nicht unterstützt.

Folgen Sie uns