Abo
01.10.2015 / 15:58

Video

Bewegte Profilfotos bei Facebook - Produktvideo

Das soziale Netzwerk Facebook testet bewegte Profilbilder für seine mobile App. Künftig sollen Nutzer bis zu sieben Sekunden lange Videos von sich als Profilbild einstellen können. Das Video erscheint nicht mehr am linken Rand wie das bisherige Profilbild, sondern in der Mitte des Profils.

Bewegte Profilfotos bei Facebook - Produktvideo

Video: Bewegte Profilfotos bei Facebook - Produktvideo (0:59)

Code zum Einbetten des Videos

  1.  x 
  2. 320 x 180
  3. 640 x 360

Teilen


Verwandte Artikel

  1. News: Facebook testet Abos für Nachrichten-Artikel

  2. Google Pixelbook: Neues ChromeOS-Convertible kostet 1.000 statt 1.200 Dollar

  3. Android-Apps: Google belohnt Fehlersuche im Play Store

  4. Soziales Netzwerk: Facebook ermöglicht Essensbestellungen

  5. Nintendo Switch: Firmware 4.0 bietet Videoaufnahmen mit Einschränkungen

Verwandte Themen

  1. App
  2. Audio/Video
  3. Facebook
  4. Film
  5. Soziales Netz
Anzeige
Anzeige
Stellenmarkt
  1. S E I T E N B A U GmbH, Konstanz
  2. State Street Bank International GmbH, Frankfurt
  3. ID-ware Deutschland GmbH, Rüsselsheim
  4. Robert Bosch GmbH, Dresden, Reutlingen

Folgen Sie uns
       


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige