1. Seiten: 
  2. 1
  3. 94
  4. 95
  5. 96
  6. 97
  7. 98
  8. 99
  9. 100
  10. 101
  11. 102
  12. 103
  13. 104
  1. Cornar - Laserkamera filmt um die Ecke

    Cornar - Laserkamera filmt um die Ecke

    Am MIT wurde die Femto-Spezialkamera Cornar, die eine Billion Bilder pro Sekunde aufnimmt, dafür eingesetzt, Bilder von Objekten aufzunehmen, zu der keine direkte Sicht besteht. Dabei wird Laserlicht zunächst gegen eine Wand gestrahlt, von ihr teilweise reflektiert und auf das Objekt geworfen, abermals reflektiert und schließlich von der Kamera aufgenommen. Der Laser wird zeilenweise bewegt, so dass ein möglichst präzises Abbild entsteht.

  2. Weltraumroboter Dextre durchschneidet Kabel

    Weltraumroboter Dextre durchschneidet Kabel

    Nach erfolgreich abgeschlossenen Operationen mit dem Multifunktions-Tool wurde Dextre neu positioniert, um ein Kabel durchzuscheiden. Der Weltraumroboter hat die ISS betankt und kümmert sich um Außenreparaturen.

  3. The Free Universal Construction Kit - Trailer

    The Free Universal Construction Kit - Trailer

    Das Universal-Construction-Kit soll die Verbindung von unterschiedlichem Spielzeug möglich machen. Das Kit besteht aus Adaptern, die jede erdenkliche Verbindung zulassen. Der Nutzer druckt sich die Bauteile einfach selbst mit einem 3D-Drucker.

  1. Spaceshuttle-Start aus Sicht der Booster

    Spaceshuttle-Start aus Sicht der Booster

    Das Video zeigt einen Start eines Spaceshuttles aus einer ungewöhnlichen Perspektive: Die Bilder stammen von Kameras an den Booster-Raketen.

  2. Wie der Mond sein Aussehen erhalten hat - Nasa

    Wie der Mond sein Aussehen erhalten hat - Nasa

    Das Video zeigt, wie Einschläge von Asteroiden das Antlitz des Mondes in den vergangenen 4,5 Milliarden Jahren geprägt haben.

  3. Flug über den Mond - Nasa

    Flug über den Mond - Nasa

    Das Video zeigt einige markante Punkte auf dem Mond - Becken und Krater sowie die Landeplatz einer Apollo-Mission.

  4. Wave Glider - Trailer

    Wave Glider - Trailer

    Kai Hoover taucht zusammen mit einem Wave Glider. Vier der schwimmenden Roboter überqueren autonom den Pazifik.

Stellenmarkt
  1. KI-Entwicklung (Junior) (m/w/d)
    innovas GmbH, Köln
  2. Senior Java Developer | Signaturen & Verschlüsselung (m/w/d)
    Governikus GmbH & Co. KG, Bremen, Berlin, Erfurt, Köln, Remote
  3. IT Systemadministrator für UNIX (m/w/d)
    Bayerische Versorgungskammer, München
  4. IT-Projektkoordinator (m/w/d)
    VEKA AG, Sendenhorst

Detailsuche


  1. Dextre - der Weltraumoboter tankt (Tag 1)

    Dextre - der Weltraumoboter tankt (Tag 1)

    Der kanadischer Roboter Dextre wird auf der ISS eingesetzt. Die derzeitige Mission lautet: "Bitte volltanken!"

  2. Robo-Glove - die Roboterhand für den Menschen

    Robo-Glove - die Roboterhand für den Menschen

    Der Human Grasp Assist oder Robo-Glove von General Motors und der Nasa nutzt die Erkenntnisse, die beim Bau des humanoiden Roboters Robonaut 2 gewonnen wurden, für ganz praktische Dinge. Arbeiter und Astronauten sollen bei manuellen Tätigkeiten von dem Handschuh unterstützt werden, der dem Träger mehr Kraft verleihen soll.

  3. Die Encyclopaedia Britannica wird rein digital

    Die Encyclopaedia Britannica wird rein digital

    Schluss mit gedruckten Büchern: Die Encyclop√¶dia Britannica gibt es künftig nur noch digital.

  4. Darpa-Chefin Regina Dugan über Cybersicherheit

    Darpa-Chefin Regina Dugan über Cybersicherheit

    Regina Dugan, Chefin der Pentagon-Forschungsagentur Darpa, hält auf einer Veranstaltung des US-Verteidigungsministeriums im März 2012 einen Vortrag über Cybersicherheit und Cyberwar.

  5. Dextre repariert das erste Mal an der ISS

    Dextre repariert das erste Mal an der ISS

    Dextre ist ein kanadischer Weltraumroboter, der auf der ISS eingesetzt ist. Hier nimmt er eine Reparatur an der Raumstation vor.

  6. Roboter nach dem Vorbild eines Einzellers

    Roboter nach dem Vorbild eines Einzellers

    Ein von japanischen Wissenschaftlern entworfener Roboter ahmt die Fortbewegung eines Einzellers nach.

  1. Zeichenroboter Piccolo - Trailer

    Zeichenroboter Piccolo - Trailer

    Piccolo ist ein kleiner Open-Source-Roboter, der zeichnen kann: Er kann aber mit einem entsprechenden Kopf versehen auch für den 3D-Druck oder als Laserschneider eingesetzt werden.

  2. High Performance Touch - Microsoft Applied Sciences Group

    High Performance Touch - Microsoft Applied Sciences Group

    Microsofts Applied Sciences Group hat herausgefunden, dass Touchscreen-Eingaben mit höchstens einer Millisekunde Verzögerung erkannt werden dürfen, damit Nutzer das Gefühl haben, Objekte auf dem Bildschirm wirklich zu steuern. Ziel des Projekts High-Performance Touch ist es nun, dies zu verwirklichen - derzeit sind laut Microsoft noch 100 ms üblich. Das merke man auch beim Zeichnen mit dem Finger sehr deutlich.

  3. Space Climber von DFKI - Trailer

    Space Climber von DFKI - Trailer

    Der Space Climber vom DFKI ist ein Roboter, der speziell für das Klettern in Kratern auf anderen Planeten entwickelt wurde. Er kann sich in unebenem Gelände und an schiefen Ebenen hochbewegen.

  4. Sherpa - Rover zur Planeten-Erkundung

    Sherpa - Rover zur Planeten-Erkundung

    Sherpa ist ein Rover, der zum Erkunden von Planeten und zum Entnehmen von Bodenproben genutzt werden soll. Die beweglichen Räder können sich unterschiedlichem Untergrnd anpassen und auch das √úberwinden von Hindernissen kann durch die flexible Radaufhängung gemeistert werden.

  5. IBM Battery 500 - Trailer

    IBM Battery 500 - Trailer

    Im Rahmen des Projekts Battery 500 entwickelt IBM zusammen mit Forschungseinrichtungen und Unternehmen einen Akku für Elektroautos. Ziel ist eine Reichweite von 500 Meilen oder 800 Kilometern.

  6. Socibot auf der Cebit 2012

    Socibot auf der Cebit 2012

    Socibot ist der neue Roboter des britischen Unternehmens Engineered Arts. Ein Projektor in seinem Kopf stellt die Gesichtsausdrücke dar.

  7. Küchenroboter Armar räumt Küche auf (Cebit)

    Küchenroboter Armar räumt Küche auf (Cebit)

    Der humanoide Küchenroboter Armar räumt auf der Cebit 2012 die Küche auf. Präsentiert wird er vom Karlsruher Institut für Technologie und dem FZI Forschungszentrum Informatik Innovationen.

  8. Cern forscht weiter an Antimaterie

    Cern forscht weiter an Antimaterie

    Heute, am 7. März 2012, werden im LHC weitere physikalische Versuche gestartet, die Aufschluss über die Antimaterie geben sollen.

  9. DFKI zeigt Handbücher mit Augmented Reality

    DFKI zeigt Handbücher mit Augmented Reality

    Das DFKI zeigt Handbücher, die mittels Augmented Reality direkt auf dem Objekt anzeigen, wo sich welche Teile befinden und was zu tun ist, um beispielsweise einen Akku zu wechseln. Der Nutzer muss nicht umständlich lesen, sondern bekommt am Objekt gezeigt, was er zu tun hat.

  10. Max-Planck-Institut zeigt automatisches Rigging

    Max-Planck-Institut zeigt automatisches Rigging

    Mit einer am Max-Planck-Institut für Informatik entwickelten Software lassen sich 3D-Modelle leicht modifizieren und automatisch animieren. Gedacht ist die Software für Hobbyfilmer und Computerspieler.

  11. Elektroauto EO 1 in Aktion (Cebit 2012)

    Elektroauto EO 1 in Aktion (Cebit 2012)

    Wissenschaftler des Deutschen Forschungszentrums für Künstliche Intelligenz in Bremen entwickeln das Elektroauto EO1. Das modulbasierte Fahrzeug kann sich beispielsweise an andere EO1-Autos andocken oder die Reifenspur verändern.

  12. Zeichnender Roboter von Kuka (Cebit 2012)

    Zeichnender Roboter von Kuka (Cebit 2012)

    Fraunhofer zeigt auf der Cebit 2012 einen zeichnenden Roboter mit dem Namen Kuka. Der Roboter schießt einen Schnappschuss eines Besuchers und zeichnet ihn darauf auf ein Whiteboard.

[nächste Seite]

Auch als RSS-Feed
  1. Seiten: 
  2. 1
  3. 94
  4. 95
  5. 96
  6. 97
  7. 98
  8. 99
  9. 100
  10. 101
  11. 102
  12. 103
  13. 104
Folgen Sie uns