Abo

Video: Robolab im Cyberneum Bülthoff

Das Max-Planck-Institut zeigt einen Simulator auf der Basis eines Roboterarms, der einen verkabelten Menschen durch den Raum schleudert. Hier werden Methoden der Kontrolle und Informationstheorie angewandt, um die Zusammenhänge von Wahrnehmung und Handlung im menschlichen Gehirn zu verstehen.

Video veröffentlicht am
Robolab im Cyberneum Bülthoff
Folgen Sie uns