1. Seiten: 
  2. 1
  3. 2
  4. 3
  5. 4
  6. 5
  7. 6
  8. 7
  9. 8
  10. 9
  11. 10
  12. 11
  1. Brine4Power - unterirdische Akkus

    Brine4Power - unterirdische Akkus

    Akkus unter der Erde sollen neue Speichermöglichkeiten bieten.

  2. Abbiegeassistent und Rückfahrbremse bei Edeka (Anbietervideo)

    Abbiegeassistent und Rückfahrbremse bei Edeka (Anbietervideo)

  3. Energiespeicher in der Cruijff Arena - Bericht

    Energiespeicher in der Cruijff Arena - Bericht

    Die Ajax-Arena in Amsterdam wird komplett aus eigenen Akkureserven betrieben. Die USVen im Keller des Gebäudes werden von Solarzellen auf dem Dach und parkenden Elektroautos aufgeladen. Golem.de konnte sich das Konzept genauer anschauen.

Stellenmarkt
  1. JACKON Insulation GmbH, Arendsee
  2. über duerenhoff GmbH, Raum Aschaffenburg
  3. BNP Paribas Real Estate Investment Management Germany GmbH, München
  4. Schaeffler Automotive Aftermarket GmbH & Co. KG, Langen

  1. Huawei Server Manufacture (Firmenvideo)

    Huawei Server Manufacture (Firmenvideo)

    Huawei zeigt seine Produktion von Servern.

  2. So funktioniert Cargonexx

    So funktioniert Cargonexx

    Das Disponieren von Warentransporten soll so einfach sein wie per App ein Taxi zu bestellen. Das KI-System des Hamburger Unternehmens Cargonexx soll das ermöglichen. Ziel ist, den Warentransport effizienter zu gestalten, um Staus zu vermeiden und die Umwelt zu schonen.

  3. Otto Up - Trailer

    Otto Up - Trailer

    Otto bietet nach Amazon und Ebay mit Up ebenfalls ein Jahresabo, um Versandkosten zu sparen. Die Up-Flatrate gilt aber nicht für Speditionslieferungen und ein beschleunigter Versand ist auch nicht dabei.

  4. Glasfaserausbau im Hamburger Hafen ist gestartet (Firmenvideo)

    Glasfaserausbau im Hamburger Hafen ist gestartet (Firmenvideo)

    Die Telekom hat den Startschuss für den Ausbau von Glasfaser im Gewerbegebiet Hamburger Hafen gegeben.

  5. BMW Wireless Charging (Herstellervideo)

    BMW Wireless Charging (Herstellervideo)

    Der Münchner Autohersteller BMW bietet für sein Modell 530e iPerformance künftig ein System für induktives Laden an. Damit lasse sich die Lithium-Ionen-Batterie mit 3,2 Kilowattstunden innerhalb von 3,5 Stunden aufladen, heißt es in einer Pressemitteilung. Mit Hilfe des Navigationssystems lässt sich das Fahrzeug punktgenau über der Ladeplatte am Boden platzieren. Dazu kommunizieren Bodenplatte und Auto per WLAN miteinander.

  6. General Electric präsentiert Windrad Haliade-X

    General Electric präsentiert Windrad Haliade-X

    Windstrom soll eine wichtige Stromquelle der Zukunft werden. Der US-Konzern General Elecric hat das Konzept für sein erstes Offshore-Windrad vorgestellt. Seine Größe und Leistung werden die aktuellen Windräder weit übertreffen.

  7. The Cleaners - Interview mit den Regisseuren

    The Cleaners - Interview mit den Regisseuren

    Die beiden deutschen Regisseure Moritz Riesewieck und Hans Block schildern im Interview mit Golem.de Hintergründe über ihren Dokumentationsfilm The Cleaners.

  8. The Cleaners - Filmtrailer

    The Cleaners - Filmtrailer

    Im Dokumentationsfilm The Cleaners lernen wir sowohl die geheimen Content-Moderatoren von Facebook & Co. auf den Philippinen als auch die weltweiten Probleme durch Auswirkungen sozialer Netzwerke kennen.

  9. FVH - Modernes Kunststoff-Recycling (Firmenvideo)

    FVH - Modernes Kunststoff-Recycling (Firmenvideo)

    Das FVH Werk in Schwerin macht aus verschmutzten Folienabfallrohstoffen hochreine Regranulate aus Polyethylen für die Industrie.

  1. Amazon Key - Herstellervideo

    Amazon Key - Herstellervideo

    Mit Amazon Key können sich Prime-Kunden in 37 Städten der USA Pakete direkt in den Kofferraum ihres PKW liefern lassen.

  2. Das Kühlsystem des Audi E-Tron (Herstellervideo)

    Das Kühlsystem des Audi E-Tron (Herstellervideo)

    Das Thermomanagement des Audi E-Tron umfasst vier Kreisläufe, die sich je nach Bedarf auf unterschiedliche Weise zusammenschalten lassen, um den Innenraum und die elektrischen Aggregate zu heizen und zu kühlen. Sie können auch als hocheffiziente Wärmepumpe arbeiten. Neben der Batterie binden sie die E-Maschinen samt ihren Rotoren, die Leistungselektronik sowie das Ladegerät ein. Durch das intelligente Thermomanagement bleibt die Batterie in allen Situationen - vom Kaltstart im Winter bis zu schneller Autobahnfahrt an heißen Sommertagen - in ihrem optimalen Effizienzbereich von 25 bis 35° Celsius. Das trägt ebenfalls zur Langlebigkeit bei.

    Das Kühlsystem der Batterie ist außen an ihrem Gehäuse unter dem Zellraum angebracht. Es besteht aus flachen Aluminium-Strangpressprofilen, die in kleine Kammern – sogenannte Microports aufgeteilt sind. Ein neu entwickelter wärmeleitfähiger Klebstoff verbindet die Kühleinheit mit dem Batteriegehäuse. Den Kontakt zwischen den Zellmodulen und dem Gehäuse stellt wiederum der sogenannte Gapfiller her – ein ebenfalls wärmeleitfähiges Gel, das unter jedes Zellmodul gepresst wird. Es leitet die entstehende Abwärme der Zellen gleichmäßig über das Batteriegehäuse in das Kühlmittel.

  3. IoT-Campus von Bosch in Berlin

    IoT-Campus von Bosch in Berlin

    Golem.de hat sich den IoT-Campus des Bosch-Konzerns in Berlin angesehen.

  4. EU-Erklärvideo zu Digitalsteuer (englisch)

    EU-Erklärvideo zu Digitalsteuer (englisch)

  5. Wie Texture funktioniert - Herstellervideo (englisch)

    Wie Texture funktioniert - Herstellervideo (englisch)

    Texture erklärt seine App im Video.

  6. Hyperloop für Fußgänger und Radfahrer (Firmenvideo)

    Hyperloop für Fußgänger und Radfahrer (Firmenvideo)

    So könnte das Hyperloop von Elon Musk irgendwann aussehen.

  7. Flippy bei der Arbeit (Herstellervideo)

    Flippy bei der Arbeit (Herstellervideo)

    Flippy ist ein Roboter, der in einem Schnellrestaurant Burger wendet. Das Video zeigt ihn bei der Arbeit.

  8. Flippy - Hamburgerroboter (Herstellervideo)

    Flippy - Hamburgerroboter (Herstellervideo)

    Flippy ist ein Roboter, der in einem Schnellrestaurant Burger wendet. Das Video stellt den Roboter vor.

  9. Microsoft - Girls do Science

    Microsoft - Girls do Science

    Microsoft engagiert sich für Frauen in der Wissenschaft und präsentiert dieses Vorhaben in einem Video. Das Unternehmen wirbt dabei für sich als Arbeitgeber für zukünftige Programmiererinnen und Administratorinnen.

[nächste Seite]

Auch als RSS-Feed
  1. Seiten: 
  2. 1
  3. 2
  4. 3
  5. 4
  6. 5
  7. 6
  8. 7
  9. 8
  10. 9
  11. 10
  12. 11
Folgen Sie uns