1. Seiten: 
  2. 1
  3. 2
  4. 3
  5. 4

Videos zum Thema Akku

  1. Transparenter Akku aus Stanford

    Transparenter Akku aus Stanford

    Forscher der Stanford-University haben einen transparenten Akku gebaut. Er besteht aus Gittern, die aus Polysilxoanen konstruiert sind. Eine LED lässt sich damit bereits zum Leuchten bringen.

  2. Better Place demonstriert Akkuwechsel

    Better Place demonstriert Akkuwechsel

    An einer Demonstrationsanlage zeigt Better Place, wie der Akku an einem Elektroauto getauscht wird.

  3. Better Place stellt sein Konzept Drive Switch Go vor - Unternehmensvideo

    Better Place stellt sein Konzept Drive Switch Go vor - Unternehmensvideo

    Better Place erklärt sein Elektromobilitätskonzept. Das Unternehmen setzt auf auswechselbare Akkus, die Fahrern die nötige Flexibilität auch für Langstrecken ermöglichen.

  1. Porsche Panamera Hybrid S - Trailer

    Porsche Panamera Hybrid S - Trailer

    Der Porsche Panamera bekommt einen Hybridantrieb. Der Panamera Hybrid S soll im Sommer auf den Markt kommen.

  2. Hydraulischer Hybridantrieb der EPA

    Hydraulischer Hybridantrieb der EPA

    Die Funktionsweise des von der Environmental Protection Agency entwickelten hydraulischen Hybridantriebs

  3. Chrysler-Chef Marchionne über das Hybridauto

    Chrysler-Chef Marchionne über das Hybridauto

    Chrysler-Chef Sergio Marchionne über das Hybridauto

  4. IBM stellt fünf Innovationen vor

    IBM stellt fünf Innovationen vor

    IBM steckt sich ambitionierte Ziele. In den nächsten fünf Jahren möchte der Konzern fünf Innovationen fördern, "die unser Leben verändern werden" (Eigenwerbung) - bei genauerem Hinsehen handelt es sich teilweise um alte Ideen: Serverabwärme wird zum Heizen von Büroräumen genutzt.

  1. Anode eines Lithium-Ionen-Akkus unterm Elektronenmikroskop

    Anode eines Lithium-Ionen-Akkus unterm Elektronenmikroskop

    Wissenschaftler in den USA haben einen Lithium-Ionen-Akku unter dem Transmissionselektronenmikroskop beobachtet. Davon erhoffen sie sich Erkenntnisse für die Entwicklung leistungsfähigerer Akkus.

  2. Virus wird Teil eines Akkus

    Virus wird Teil eines Akkus

    Wissenschaftler in den USA bauen aus dem Tabakmosaikvirus die Elektrode für einen Lithium-Ionen-Akku.

  3. GE entwickelt Akku für Elektrobus

    GE entwickelt Akku für Elektrobus

    General Electric hat einen Energiespeicher entwickelt, der auf die Bedürfnisse von Schwerfahrzeugen zugeschnitten ist.

  4. Better Place - Elektrotaxis in Tokio

    Better Place - Elektrotaxis in Tokio

    Better Place hat im Frühjahr ein Pilotprojekt mit Elektrotaxis in Tokio gestartet. Das dreimonatige Projekt wurde aber bis Ende des Jahres verlängert.

  5. Raps zapft die Freileitung an

    Raps zapft die Freileitung an

    Raps ist ein von der US-Luftwaffe entwickeltes System, um Freileitungen anzuzapfen und die Akkus von mobilen Geräten zu laden.

  6. Golem.de - Werkzeugkasten - Batterybar

    Golem.de - Werkzeugkasten - Batterybar

    Battery Bar von Chris Thompson ist ein kleines Programm für den Windows-PC, das die Taskbar um eine Anzeige für den Akku ergänzt. Unter anderem können Kapazität, Restlaufzeit und Leistungsaufnahme angezeigt werden.

  7. Leih-Elektrofahrräder für Tokio (Japanisches Video)

    Leih-Elektrofahrräder für Tokio (Japanisches Video)

    Sanyo hat in Tokio zwei Stationen eingerichtet, an denen Nutzer Elektrofahrräder ausleihen können. Die Akkus der Fahrräder werden mit Solarstrom geladen.

  8. Powermat - Demo von 2009

    Powermat - Demo von 2009

    Das Video erklärt die Powermat-Ladetechnik anhand von Produkten aus dem vergangenen Jahr. Über eine Ladematte werden Akkus in Mobiltelefonen geladen, ohne dass ein Netzteil mit dem Handy verbunden werden muss. Neben der Ladematte ist spezielles Zubehör für das Mobiltelefon erforderlich, um die Ladetechnik nutzen zu können.

  9. Stanford-Forscher zeigen ihren Akku aus Papier und Nanotinte

    Stanford-Forscher zeigen ihren Akku aus Papier und Nanotinte

    Forscher der Universität Stanford haben eine besonders leichte und preiswerte Akkutechnik entwickelt. Der Akku besteht aus einem Blatt Papier, das mit einer Schicht aus Kohlenstoffnanoröhren und Nanodrähten aus Silber überzogen ist. Auch zusammengeknüllt funktioniert der Akku noch.

  1. The Battery 500 Project - Video

    The Battery 500 Project - Video

    IBM hat zusammen mit mehreren renommierten Forschungsinstitutionen in den USA ein Forschungsprojekt zu Lithium-Sauerstoff-Akkus ins Leben gerufen. Ziel des Battery 500 Projects sind Energiespeicher, die Elektroautos eine Reichweite von 800 km ermöglichen.

  2. Dahon Biologic Freecharge

    Dahon Biologic Freecharge

    Das Ladegerät Biologic Freecharge wird an den Fahrraddynamo angeschlossen. Der Fahrradfahrer erzeugt unterwegs Strom, um mobile Geräte wie MP3-Player oder Mobiltelefone zu laden.

  3. Apple über den Akku des MacBook Pro 17 Zoll

    Apple über den Akku des MacBook Pro 17 Zoll

    Mac-Hardwarechef Bob Mansfield und Kollegen erläutern Apples Überlegung zum fest eingebauten Akku des MacBook Pro 17 Zoll. Mit einer Akkuladung soll das Notebook acht Stunden durchhalten und der Akku selbst soll sich bis zu 1.000-mal aufladen lassen.

  1. Seiten: 
  2. 1
  3. 2
  4. 3
  5. 4
Folgen Sie uns