1. Seiten: 
  2. 1
  3. 2
  4. 3
  5. 4

Videos zum Thema Akku

  1. Tesla Laderoboter (Bild Herstellervideo)

    Tesla Laderoboter (Bild Herstellervideo)

    Tesla Motors arbeitet an einem Laderoboter, der das Kabel zum Aufladen des Elektroautos selbstständig in die Buchse stecken kann. Optisch erinnert das System an eine Schlange.

  2. Better Re (Herstellervideo)

    Better Re (Herstellervideo)

    Better Re ist ein Kickstarter-Projekt, das einen Notfallakku entwickeln will, der mit ausrangierten Smartphone-Akkus bestückt wird.

  3. Elon Musk stellt Wandakku Powerwall vor - Tesla Motors

    Elon Musk stellt Wandakku Powerwall vor - Tesla Motors

    Powerwall ist ein Akku für daheim: Er soll den Strom aus der Solarstromanlage auf dem Dach speichern. Tesla-Motors-Chef Elon Musk hat ihn in der Nacht zum 1. Mai 2015 in Los Angeles vorgestellt.

  1. Aluminium-Ionen-Akku - Stanford University

    Aluminium-Ionen-Akku - Stanford University

    Forscher der Stanford-Universität haben einen Akku mit einer Anode auf Aluminiumbasis entwickelt. Ein solcher Akku soll sich in nur einer Minute aufladen lassen, er übersteht mehrere tausend Ladezyklen ohne Verluste, und er kann - anders als ein Lithium-Ionen-Akku - kein Feuer fangen.

  2. Neue Akkutechnik von Solid Energy

    Neue Akkutechnik von Solid Energy

    Das US-Unternehmen Solid Energy hat einen Akku entwickelt, der die doppelte Energiedichte eines herkömmlichen Lithium-Ionen-Akkus hat. Der neue Akku soll 2016 auf den Markt kommen, unter anderem für Smartphones.

  3. Jolt -Induktionsladung für die Gopro

    Jolt -Induktionsladung für die Gopro

    Jolt ist ein neuer Akku für die Gopro Hero, mit der die Kamera geladen werden kann, ohne dass man sie aus dem Tauchgehäuse herausnehmen muss. Dazu kommt noch eine Ladeschale, auf die die Gopro aufgelegt wird. Finanziert wird die Entwicklung über Kickstarter.

  4. Aluminium-Luft-Batterie - Alcoa

    Aluminium-Luft-Batterie - Alcoa

    Eine Aluminium-Luft-Batterie soll Elektroautos eine immense Reichweite ermöglichen. Das Video stellt die Technik vor.

  1. Mblok-Cloudspeicher-Würfel - Trailer (Kickstarter)

    Mblok-Cloudspeicher-Würfel - Trailer (Kickstarter)

    Das Video präsentiert den Cloudspeicher-Würfel Mblok von den Entwicklern Kwelea. Das portable Gadget kann sich per Bluetooth mit mobilen Endgeräten wie Smartphones und Tablets verbinden und ermöglicht kabellosen Zugriff auf gespeicherte Daten. Derzeit wird auf Kickstarter Geld zur Finanzierung des kleinen Würfels gesammelt.

  2. Kohlenstoffakku - Power Japan Plus

    Kohlenstoffakku - Power Japan Plus

    Das japanische Unternehmen Power Japan Plus hat einen neuartigen Akku entwickelt, dessen Elektroden aus Kohlenstoff bestehen. Der Akku lässt sich schneller laden als ein Lithium-Ionen-Akku, ist günstiger und weniger feuergefährlich.

  3. Store Dot zeigt das Laden eines Akkus in 30 Sekunden

    Store Dot zeigt das Laden eines Akkus in 30 Sekunden

    In einem Youtube-Video eines israelischen Unternehmens wird das Aufladen eines Galaxy S4 in nur 30 Sekunden gezeigt. Dahinter soll eine neue Akkutechnik stecken, dafür gibt es jedoch keinen Beleg. Vielmehr wirft das Video viele unbeantwortete Fragen auf - vor allem, ob damit der originale S4-Akku geladen wurde.

  4. Akku mit Energy-Harvesting-Funktion - Kickstarter

    Akku mit Energy-Harvesting-Funktion - Kickstarter

    Genneo heißt der Akku mit Energy-Harvesting-Funktion, der über Kickstarter finanziert und über Bewegungen wieder aufgeladen wird. Möglich macht das ein Freikolben-Linear-Generator im Inneren. Schüttelt man ihn oder bewegt man sich beim Laufen mit dem Akku im Rucksack, soll der Genneo Strom erzeugen.

  5. Tesla macht Akkuwechsel in 90 Sekunden

    Tesla macht Akkuwechsel in 90 Sekunden

    Künftig soll eine automatische Tankstelle den Akku des Elektroautos Tesla S innerhalb von 90 Sekunden wechseln. Der Kunde erhält einen voll geladenen Akku und kann auf dem Rückweg seinen eigenen Akku, der währenddessen geladen wird, wieder in Empfang nehmen.

  6. Siva Cycle Atom - Trailer (Kickstarter)

    Siva Cycle Atom - Trailer (Kickstarter)

    Atom ist ein Ladegerät, das an das Fahrrad montiert wird. Es lädt unterwegs den Akku eines Mobilgeräts sowie einen integrierten, an dem ebenfalls ein Gerät geladen werden kann.

  7. US-Forscher zeigen elastischen Akku

    US-Forscher zeigen elastischen Akku

    Das Video zeigt einen Akku, der in ein Substrat aus Silikon eingelassen ist. Die Zellen sind durch gewendelte Drähte verbunden, die auch eine Dehnung um 300 Prozent überstehen: Die an den Akku angeschlossene LED leuchtet weiter.

  8. Tethercell - Batterie-Adapter in Aktion (CES 2013)

    Tethercell - Batterie-Adapter in Aktion (CES 2013)

    Kellan O'Connor, Mitgründer von Tetherboard und ehemaliger SpaceX-Ingenieur, präsentiert Golem.de auf der CES den Bluetooth-Adapter Tethercell. Mit ihm können Geräte mit AA-Batterien ferngesteuert werden. Die Tethercell fasst dabei selbst eine handelsüblich AAA-Batterie - oder einen AAA-Akku.

  9. A4WP zeigt drahtlose Ladetechnik

    A4WP zeigt drahtlose Ladetechnik

    Das Gremium Alliance for Wireless Power (A4WP) zeigt seine drahtlose Ladetechnik. Damit können mehrere Geräte gleichzeitig geladen werden.

  1. Tethercell - Batteriefernsteuerung

    Tethercell - Batteriefernsteuerung

    Tethercell ist ein Adapter, der AA-Batterien in fernsteuerbare AA-Batterien wandelt. Auch Akkus können so leicht zu Smartakkus werden - und etwa zur Fernabschaltung von Spielzeug dienen. Geht die Energie zur Neige, dann gibt es eine automatische Warnung auf das Smartphone, vorausgesetzt, man befindet sich in Bluetooth-Reichweite.

  2. Phorce - Notebooktasche mit Akku

    Phorce - Notebooktasche mit Akku

    Der in die Phorce-Notebook-Tasche integrierte Akku lädt nicht nur USB-Geräte wieder auf, sondern auch ausgewachsene Macbooks. Sie kann wie eine Handtasche, eine Kuriertasche oder als Rucksack getragen werden und wird über Kickstarter finanziert.

  3. Yeti 1250 Solar Generator

    Yeti 1250 Solar Generator

    Goal Zeros bisher größter mobiler Solarstromgenerator und Akku - der Yeti 1250. In diesem Video bewirbt der Hersteller das Gerät als starke mobile Energieversorgung und häusliche Notstromversorgung. Heben kann man den Yeti 1250 nicht mehr ohne weiteres, nicht nur wegen des Akkugewichts sondern auch wegen des massiven Inverter-Kühlkörpers. Deswegen hat das System auch Räder zum Schieben.

  4. Akku zum Aufsprühen

    Akku zum Aufsprühen

    US-Forscher haben einen Lithium-Ionen-Akku entwickelt, der mit einer Farbpistole aufgesprüht wird. Damit wird sogar ein Bierhumpen zum Energiespeicher.

  5. IBM Battery 500

    IBM Battery 500

    Das Video erklärt die Funktionsweise des Lithium-Sauerstoff-Akkus. IBM will im Rahmen des Battery-500-Projekts diese Technik zur Serienreife entwickeln.

  6. IBM Battery 500 - Trailer

    IBM Battery 500 - Trailer

    Im Rahmen des Projekts Battery 500 entwickelt IBM zusammen mit Forschungseinrichtungen und Unternehmen einen Akku für Elektroautos. Ziel ist eine Reichweite von 500 Meilen oder 800 Kilometern.

  7. Stromtankabrechnung per Mobilfunk - Ericsson

    Stromtankabrechnung per Mobilfunk - Ericsson

    Ericsson will Elektroautos mit Mobilfunk ausstatten. Darüber soll das Stromtanken abgerechnet und der Ladevorgang aus der Ferne gesteuert werden.

  8. Powerbag - Demo

    Powerbag - Demo

    RFA Brands zeigt seine Taschen mit integriertem Akku: Powerbags. Damit lassen sich bis zu vier Geräte unterwegs laden.

  9. Rinspeed Dock and Go - Demo

    Rinspeed Dock and Go - Demo

    Dock & Go ist ein Zusatzakku, der bei Bedarf an ein Elektroauto angekoppelt wird. Das rollende Modul wurde vom Schweizer Unternehmen Rinspeed entworfen.

[nächste Seite]

  1. Seiten: 
  2. 1
  3. 2
  4. 3
  5. 4
Folgen Sie uns