Abo
07.04.2015 / 18:11

Video

Aluminium-Ionen-Akku - Stanford University

Forscher der Stanford-Universität haben einen Akku mit einer Anode auf Aluminiumbasis entwickelt. Ein solcher Akku soll sich in nur einer Minute aufladen lassen, er übersteht mehrere tausend Ladezyklen ohne Verluste, und er kann - anders als ein Lithium-Ionen-Akku - kein Feuer fangen.

Aluminium-Ionen-Akku - Stanford University

Video: Aluminium-Ionen-Akku - Stanford University (1:43)

Code zum Einbetten des Videos

  1.  x 
  2. 320 x 180
  3. 640 x 360

Teilen


Verwandte Artikel

  1. Aluminium-Ionen-Akku: Sicherer Akku lässt sich in einer Minute laden

  2. Lithium-Ionen-Akku: Qualcomm steigt beim Akkuhersteller Amionx ein

  3. Brandgefahr: Akku mit eingebautem Feuerlöscher

  4. Garantieverlängerung: Akkuprobleme bei der Apple Watch aufgetaucht

  5. Smartphone: Neues Huawei Y6 für 150 Euro bei Aldi erhältlich

Verwandte Themen

  1. Akku
  2. Computer
  3. Handy
  4. Mobil
  5. Notebook
  6. Smartphone
  7. Tablet
  8. Wissenschaft
Anzeige
Anzeige
Stellenmarkt
  1. Daimler AG, Neu-Ulm
  2. Hochschule Ostwestfalen-Lippe, Lemgo
  3. Bundes-Gesellschaft für Endlagerung mbH (BGE), Salzgitter, später Peine
  4. Ratbacher GmbH, Freiburg

Folgen Sie uns
       


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige