Abo

Video: Samsung Galaxy A9 - Hands on

Samsungs Galaxy A9 hat als erstes Smartphone vier Kameras.

Video veröffentlicht am
Samsung Galaxy A9 - Hands on

Samsung hat das neue Galaxy A9 vorgestellt – das weltweit erste Smartphone mit vier Hauptkameras. Drei der Objektive dienen der Aufnahme, das vierte erfasst Tiefeninformationen.

Mit der Kamera deckt Samsung den Ultraweitwinkel-, Weitwinkel und Telebereich ab. In der Kamera-App können wir zwischen den Modi umherschalten. Die Bildqualität unterscheidet sich zwischen den einzelnen Brennweiten.

Die restliche Hardware des Galaxy A9 liegt im Oberklassebereich, der Prozessor ist allerdings ein Vertreter der gehobenen Mittelklasse. Zum Einsatz kommt Qualcomms Snapdragon 660.

Das Design des Smartphones ist eher unauffällig, die Rückseite ist sehr anfällig für Fingerabdrücke. Das Display ist 6,3 Zoll groß.

Das Galaxy A9 kommt im November 2018 in den Handel und kostet 600 Euro.

Folgen Sie uns