Abo
  • Services:

Video: Samsung Galaxy Note 9 - Hands On

Samsung hat das neue Galaxy Note 9 vorgestellt. Wir konnten uns das Smartphone vor der Vorstellung bereits anschauen.

Video veröffentlicht am
Samsung Galaxy Note 9 - Hands On

Das neue Galaxy Note 9 hat wieder einen einsteckbaren Stift. Den S Pen hat Samsung etwas verbessert: Der Stift hat jetzt ein Bluetooth-Modul eingebaut und lässt sich auch als Fernbedienung benutzen. Die blaue Version des Note 9 hat zudem einen gelben S Pen, der auch gelb schreiben kann. Ansonsten unterscheidet sich der Stift aber nicht von dem des schwarzen Modells. Als Kamera verwendet Samsung beim neuen Note das Modul des Galaxy S9+. Entsprechend hat das Smartphone auch eine Dualkamera mit variabler Blende. Vom Design her ähnelt das Smartphone seinem Vorgänger. Abseits davon hat Samsung den Chipsatz aktualisiert, der Exynos 9810 und maximal 8 GByte Arbeitsspeicher sollten für mehr als ausreichend Leistung sorgen. Das Galaxy Note 9 kommt wahlweise mit 128 GByte Speicher und 6 GByte RAM für 1.000 Euro oder satte 512 GByte Speicher und 8 GByte RAM für 1.250 Euro in den Handel. Der Verkauf startet am 24. August.

Folgen Sie uns