Abo
18.12.2014 / 12:00

Video

Digitale Schutzkleidung - Betabrand

Das US-Modeunternehmen Betabrand hat Kleidungsst├╝cke mit speziellen Taschen entwickelt. Darin sollen die RFID-Chips auf Ausweisen oder Kreditkarten sicher vor illegalem Auslesen sein. Der Softwarehersteller Norton Security hat an dem Projekt mitgearbeitet.

Digitale Schutzkleidung - Betabrand

Video: Digitale Schutzkleidung - Betabrand (2:57)

Code zum Einbetten des Videos

  1.  x 
  2. 320 x 180
  3. 640 x 360

Teilen


Verwandte Artikel

  1. Betabrand: Bei dieser Jeans geht Datendiebstahl in die Hose

  2. Norton Download Manager: Sicherheitslücke ermöglicht untergeschobene DLLs

  3. Betabrand Flashback: Tarnkappen-Kleidung gegen Paparazzi

  4. Verfassungsbeschwerde: Journalisten klagen gegen Datenhehlerei-Paragrafen

  5. Chipping: Firma versieht Mitarbeiter mit Microchips

Verwandte Themen

  1. RFID
  2. Security
Anzeige
Anzeige
Stellenmarkt
  1. Jetter AG, Ludwigsburg
  2. SmartRay GmbH, Wolfratshausen
  3. MediaMarktSaturn IT Solutions, München
  4. AEbt Angewandte Eisenbahntechnik GmbH, Nürnberg

Folgen Sie uns
       


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige