Abo
18.12.2014 / 12:00

Video

Digitale Schutzkleidung - Betabrand

Das US-Modeunternehmen Betabrand hat Kleidungsst├╝cke mit speziellen Taschen entwickelt. Darin sollen die RFID-Chips auf Ausweisen oder Kreditkarten sicher vor illegalem Auslesen sein. Der Softwarehersteller Norton Security hat an dem Projekt mitgearbeitet.

Digitale Schutzkleidung - Betabrand

Video: Digitale Schutzkleidung - Betabrand (2:57)

Code zum Einbetten des Videos

  1.  x 
  2. 320 x 180
  3. 640 x 360

Teilen


Verwandte Artikel

  1. Betabrand: Bei dieser Jeans geht Datendiebstahl in die Hose

  2. Norton Download Manager: Sicherheitslücke ermöglicht untergeschobene DLLs

  3. Betabrand Flashback: Tarnkappen-Kleidung gegen Paparazzi

  4. Verfassungsbeschwerde: Journalisten klagen gegen Datenhehlerei-Paragrafen

  5. Chipping: Firma versieht Mitarbeiter mit Microchips

Verwandte Themen

  1. RFID
  2. Security
Anzeige
Anzeige
Stellenmarkt
  1. Schaeffler Technologies AG & Co. KG, Schweinfurt
  2. CEGEKA Deutschland GmbH, München, Köln, Frankfurt
  3. Trescal GmbH, Neustadt in Sachsen
  4. SICK STEGMANN GmbH, Donaueschingen

Folgen Sie uns
       


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige