Abo
10.03.2014 / 19:14

Video

Das Internet der Dinge von Intel

Mit dem Auto zum Sportstadion im Jahr 2020. Dabei werden zahllose Daten erzeugt, die dem Fahrer und Sportfan helfen sollen. Wie sie geschützt werden, erwähnt Intel in seiner Vision nur am Rande.

Das Internet der Dinge von Intel

Video: Das Internet der Dinge von Intel (1:44)

Code zum Einbetten des Videos

  1.  x 
  2. 320 x 180
  3. 640 x 360

Teilen


Verwandte Artikel

  1. Xeon E3-1200 v6: Intel aktualisiert seine Server-CPUs mit Kaby Lake

  2. Medion Smart Home im Test: Viele Komponenten, wenig Reichweite

  3. Elektronische Stromzähler: Landis+Gyr hält Messverfahren für "absolut zuverlässig"

  4. Software-Update: Tesla-Autopilot 2.0 bis 130 km/h aktiv

  5. Alternative Dienstwagen: Steuernachteil durch Elektroautos

Verwandte Themen

  1. Auto
  2. Big Data
  3. Cebit 2014
  4. Intel
  5. IoT
  6. Security
  7. Smart Grid
  8. Smart Meter
Anzeige
Anzeige
Stellenmarkt
  1. über Ratbacher GmbH, Raum Wuppertal
  2. Hubert Burda Media, Köln
  3. HanseCom GmbH, Hamburg
  4. über Hays AG, Bonn

Folgen Sie uns
       


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige