Abo
28.02.2014 / 11:37

Video

Steam Dev Days - Reduktion des Overheads unter OpenGL

Auf den Steam Dev Days erläutern Cass Everitt und John McDonald von Nvidia, wie die OpenGL-Schnittstelle künftig durch einen verringerten Overhead mehr Draw Calls pro Frame berechnen kann. Damit nähert sich das API an AMDs Mantle-Schnittstelle an.

Steam Dev Days - Reduktion des Overheads unter OpenGL

Video: Steam Dev Days - Reduktion des Overheads unter OpenGL (51:14)

Code zum Einbetten des Videos

  1.  x 
  2. 320 x 180
  3. 640 x 360

Teilen


Verwandte Artikel

  1. TransGaming.com: Bald Direct3D für Linux

  2. OpenGL 1.3 - Mehr Realismus und Qualität

  3. SiRF und Motorola kooperieren bei standortbasierten Diensten

  4. BeOS: Direct3D-8-Aufsatz für OpenGL-Implementation

  5. Realtech VR gibt Quellcode für DirectX OpenGL Wrapper frei

Verwandte Themen

  1. AMD
  2. API
  3. GDC 2014
  4. Mantle
  5. Microsoft
  6. Nvidia
  7. OpenGL
  8. Server-Applikationen
  9. Softwareentwicklung
Anzeige
Stellenmarkt
  1. Stadtwerke München GmbH, München
  2. Schwarz Dienstleistung KG, Neckarsulm
  3. Arnold & Richter Cine Technik GmbH & Co. Betriebs KG, München
  4. w11k GmbH, Esslingen am Neckar

Folgen Sie uns
       


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de