Abo
28.02.2014 / 11:37

Video

Steam Dev Days - Reduktion des Overheads unter OpenGL

Auf den Steam Dev Days erläutern Cass Everitt und John McDonald von Nvidia, wie die OpenGL-Schnittstelle künftig durch einen verringerten Overhead mehr Draw Calls pro Frame berechnen kann. Damit nähert sich das API an AMDs Mantle-Schnittstelle an.

Steam Dev Days - Reduktion des Overheads unter OpenGL

Video: Steam Dev Days - Reduktion des Overheads unter OpenGL (51:14)

Code zum Einbetten des Videos

  1.  x 
  2. 320 x 180
  3. 640 x 360

Teilen


Verwandte Artikel

  1. DirectX-12 im Detail: Kampf dem Overhead

  2. Mantle-API: Direct3D und OpenGL sollen viel schneller werden

  3. Khronos Group: Grafik-API Vulkan erscheint erst 2016

  4. Accessibility Services: Google droht Entwicklern mit Ausschluss aus dem Play Store

  5. LunarG: Vulkan-Treiber-Experten wechseln zu Googles Android-Team

Verwandte Themen

  1. AMD
  2. API
  3. GDC 2014
  4. Mantle
  5. Microsoft
  6. Nvidia
  7. OpenGL
  8. Server-Applikationen
  9. Softwareentwicklung
Anzeige
Anzeige
Stellenmarkt
  1. L-Bank Staatsbank für Baden-Württemberg, Karlsruhe
  2. Hochschule Esslingen - University of Applied Sciences, Esslingen
  3. UCM AG, Rheineck (Schweiz)
  4. Mitscherlich PartmbB, München

Folgen Sie uns
       


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige