Abo
28.02.2014 / 11:37

Video

Steam Dev Days - Reduktion des Overheads unter OpenGL

Auf den Steam Dev Days erläutern Cass Everitt und John McDonald von Nvidia, wie die OpenGL-Schnittstelle künftig durch einen verringerten Overhead mehr Draw Calls pro Frame berechnen kann. Damit nähert sich das API an AMDs Mantle-Schnittstelle an.

Steam Dev Days - Reduktion des Overheads unter OpenGL

Video: Steam Dev Days - Reduktion des Overheads unter OpenGL (51:14)

Code zum Einbetten des Videos

  1.  x 
  2. 320 x 180
  3. 640 x 360

Teilen


Verwandte Artikel

  1. DirectX-12 im Detail: Kampf dem Overhead

  2. Mantle-API: Direct3D und OpenGL sollen viel schneller werden

  3. Khronos Group: Grafik-API Vulkan erscheint erst 2016

  4. Perspective: Google hilft, Forentrolle zu erkennen

  5. LunarG: Vulkan-Treiber-Experten wechseln zu Googles Android-Team

Verwandte Themen

  1. AMD
  2. API
  3. GDC 2014
  4. Mantle
  5. Microsoft
  6. Nvidia
  7. OpenGL
  8. Server-Applikationen
  9. Softwareentwicklung
Anzeige
Anzeige
Stellenmarkt
  1. mps public solutions gmbh, Koblenz, Oberessendorf bei Biberach oder Bissendorf bei Osnabrück
  2. Bundeskriminalamt, Wiesbaden
  3. Fresenius Medical Care Deutschland GmbH, Schweinfurt
  4. Stadtwerke Bonn GmbH, Bonn

Folgen Sie uns
       


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige