Abo
19.02.2014 / 12:36

Video

Rebranding - Cloud-Service Skydrive jetzt Onedrive

Nachdem Microsoft von der British Sky Broadcasting Group wegen des Namens seines Cloud-Services Skydrive verklagt wurde, musste die Firma den Namen ihres Produktes in Onedrive ändern.

Rebranding - Cloud-Service Skydrive jetzt Onedrive

Video: Rebranding - Cloud-Service Skydrive jetzt Onedrive (1:18)

Code zum Einbetten des Videos

  1.  x 
  2. 320 x 180
  3. 640 x 360

Teilen


Verwandte Artikel

  1. Microsoft: Onedrive unterstützt nur noch NTFS - ohne Vorwarnung

  2. Onedrive: Microsoft droht erneut Ärger wegen Markenrechtsverletzung

  3. Astrohaus Freewrite im Test: Schreibmaschine mit Cloud-Anschluss und GPL-Verstoß

  4. Huawei: Neue Rack- und Bladeserver für Azure Stack vorgestellt

  5. Cloud-Computing: Openstack muss zugänglicher werden

Verwandte Themen

  1. Android
  2. App
  3. Cloud Computing
  4. Dropbox
  5. Games
  6. iOS
  7. Mac
  8. Microsoft
  9. Onedrive
  10. Server-Applikationen
  11. Skydrive
  12. Software
  13. Spielekonsole
  14. Vista
  15. Windows 8
  16. Windows Phone
  17. Xbox
Anzeige
Anzeige
Stellenmarkt
  1. TAIFUN Software AG, Raum Bayern
  2. Viega Holding GmbH & Co. KG, Attendorn
  3. gematik Gesellschaft für Telematikanwendungen der Gesundheitskarte mbH, Berlin
  4. Fresenius Netcare GmbH, Bad Homburg

Folgen Sie uns
       


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige