Abo
27.09.2013 / 12:30

Video

Astound Sound - 3D-Audio-Demo von Genaudio

Genaudio hat in Zusammenarbeit mit Trueaudio eine voll programmierbare Audio-Engine entwickelt. Sie wird in Hardware von den neuen Radeon-Modellen der R9-290(X) und R7-260X berechnet. Laut Ank√ľndigung nutzen bisher Lichdom, Star Citizen und Thief die neue Technik.

Astound Sound - 3D-Audio-Demo von Genaudio

Video: Astound Sound - 3D-Audio-Demo von Genaudio (5:40)

Code zum Einbetten des Videos

  1.  x 
  2. 320 x 180
  3. 640 x 360

Teilen


Verwandte Artikel

  1. Grafiktreiber: AMDs Display-Code in Linux-Kernel aufgenommen

  2. Sonnet: Externe Thunderbolt-Grafikkarten für bis zu vier Bildschirme

  3. Cloud Imperium Games: Verkauf von Grundstücksrechten in Star Citizen hat begonnen

  4. Trueaudio ausprobiert: Schleichen mit Hall und Mantle

  5. Trueaudio: AMDs neue Radeons bringen den Hardware-Raumklang zurück

Verwandte Themen

  1. AMD
  2. Ati
  3. Nvidia
  4. Star Citizen
  5. Thief
  6. Trueaudio
Anzeige
Anzeige
Stellenmarkt
  1. SICK AG, Waldkirch bei Freiburg im Breisgau
  2. IBM Client Innovation Center Germany GmbH, Frankfurt/Main
  3. UTILITY PARTNERS GmbH, Raum Stuttgart
  4. HAGEMEYER Deutschland GmbH & Co. KG, München

Folgen Sie uns
       


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige