Abo
27.09.2013 / 12:30

Video

Astound Sound - 3D-Audio-Demo von Genaudio

Genaudio hat in Zusammenarbeit mit Trueaudio eine voll programmierbare Audio-Engine entwickelt. Sie wird in Hardware von den neuen Radeon-Modellen der R9-290(X) und R7-260X berechnet. Laut Ank√ľndigung nutzen bisher Lichdom, Star Citizen und Thief die neue Technik.

Astound Sound - 3D-Audio-Demo von Genaudio

Video: Astound Sound - 3D-Audio-Demo von Genaudio (5:40)

Code zum Einbetten des Videos

  1.  x 
  2. 320 x 180
  3. 640 x 360

Teilen


Verwandte Artikel

  1. Grafikkarte: Radeon Vega FE kostet 1.000 US-Dollar

  2. ZBook G4: HP stellt Grafiker-Workstations für unterwegs vor

  3. Ubisoft: Michel Ancel zeigt Beyond Good and Evil 2

  4. Trueaudio ausprobiert: Schleichen mit Hall und Mantle

  5. Trueaudio: AMDs neue Radeons bringen den Hardware-Raumklang zurück

Verwandte Themen

  1. AMD
  2. Ati
  3. Nvidia
  4. Star Citizen
  5. Thief
  6. Trueaudio
Anzeige
Anzeige
Stellenmarkt
  1. operational services GmbH & Co. KG, Berlin, Frankfurt, Nürnberg, Zwickau, Dresden
  2. CCV Deutschland GmbH, Moers
  3. Faurecia Emissions Control Technologies, Germany GmbH, Augsburg
  4. über Harvey Nash GmbH, Mannheim

Folgen Sie uns
       


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige