Abo
19.05.2017 / 09:43

Video

Android TV Preview - Hands on

Google zeigte auf der Google i/o 2017 eine verbesserte Version seines Betriebssystems Android TV.

Android TV Preview - Hands on

Video: Android TV Preview - Hands on (0:56)

Google hat auf der Google I/O 2017 eine Vorschau des neuen Android TV gezeigt. Auf dem Startbildschirm gibt es jetzt eine übersichtliche Kanalauswahl und die Watch-Next-Leiste. In dieser werden aktuell angeschaute Videos sowie Vorschläge angezeigt, die auf bisher geschauten Sendungen beruhen.

Die Kanäle lassen sich - je nach App-Anbieter - in weitere Unterkanäle aufspalten. So können Nutzer sich eine recht individuelle Kanalauswahl auf den Startbildschirm legen. Im oberen Bereich befinden sich häufig genutzte Apps.

Android TV wird zudem den Google Assistant unterstützen. In der uns gezeigten Demo funktioniert der Assistent bereits recht gut und kann unter anderem Kanäle aufrufen oder nach Inhalten suchen.

Das neue Android TV soll zusammen mit Android O in der zweiten Jahreshälfte 2017 erscheinen.

Code zum Einbetten des Videos

  1.  x 
  2. 320 x 180
  3. 640 x 360

Teilen


Verwandte Artikel

  1. Fraunhofer Fokus: Metaminer soll datensammelnde Apps aufdecken

  2. Neue Version im Hands On: Android TV bekommt eine vernünftige Kanalübersicht

  3. Google: HTCs U11 Plus sollte eigentlich das Pixel 2 XL werden

  4. Starcraft Remastered im Test: Klick, klick, klick, klick, klick als wär es 1998

  5. Android: Google bekommt Standortdaten auch ohne GPS-Aktivierung

Verwandte Themen

  1. Android
  2. Android TV
  3. Apple
  4. Apple TV
  5. Audio/Video
  6. Google
  7. Google I/O
  8. iOS
  9. Set-Top-Box
  10. TVOS
  11. Wearable
Anzeige
Anzeige
Stellenmarkt
  1. Melitta Business Service Center GmbH & Co. KG, Minden
  2. Unfallkasse Baden-Württemberg, Karlsruhe, Stuttgart
  3. dSPACE GmbH, Paderborn
  4. IT.Niedersachsen, Hannover

Folgen Sie uns
       


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige