Abo
15.03.2016 / 11:53

Video

Fraunhofer IAO zeigt Juwl auf der Cebit 2016

Wir haben uns auf der Cebit 2016 Juwl angeschaut. Das volumetrische Display ermöglicht es, mit Bilder zu interagieren. Das Video zeigt, wie das funktioniert.

Fraunhofer IAO zeigt Juwl auf der Cebit 2016

Video: Fraunhofer IAO zeigt Juwl auf der Cebit 2016 (0:43)

Sprechtext:

Juwl ist ein interaktives volumetrisches Display, das das Fraunhofer IAO auf der Cebit vorstellt. Die kleine, umgedrehte Pyramide wird auf ein Tablet oder ein Smartphone gestellt und lässt ein Bild im Raum schweben.

Der Nutzer kann mit dem Bild interagieren: Ein Schuh bekommt eine andere Farbe, wenn Juwl gedreht wird. Eine 3D-Figur ändert ihre Form oder Größe, wenn Juwl über den Bildschirm geschoben wird.

Code zum Einbetten des Videos

  1.  x 
  2. 320 x 180
  3. 640 x 360

Teilen


Verwandte Artikel

  1. Juwl: Ein interaktives Hologramm für Smartphones und Tablets

  2. City E-Taxi: Ein Elektrotaxi mit Durchblick

  3. Wie Städte für Elektroautos attraktiv werden können

  4. No-logram: Schwebendes 3D-Display aus Nebel und einem Beamer

  5. Joled: Britische Forscher lassen Bilder in der Luft schweben

Verwandte Themen

  1. Cebit 2016
  2. Fraunhofer
  3. Wissenschaft
Anzeige
Anzeige
Stellenmarkt
  1. Habermaaß GmbH, Bad Rodach
  2. SQS Software Quality Systems AG, deutschlandweit, Köln, Frankfurt, Hamburg, Wolfsburg, München
  3. SQS Software Quality Systems AG, Frankfurt, deutschlandweit
  4. Jetter AG, Ludwigsburg

Folgen Sie uns
       


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige