Abo
05.02.2014 / 10:58

Video

Touchbase scannt ohne Kamera, QR-Code oder NFC

Mit dem System, das sich Touchbase ausgedacht hat, können Visitenkarten über eine leitende Tinte und den Touchscreen des iPhones ausgelesen werden. Die Tinte ahmt eine Fingerberührung nach und übermittelt eine ID. Sie wird in der Datenbank von Touchbase nachgeschlagen, woraufhin dem Benutzer die hinterlegten Daten übermittelt werden.

Touchbase scannt ohne Kamera, QR-Code oder NFC

Video: Touchbase scannt ohne Kamera, QR-Code oder NFC (0:46)

Code zum Einbetten des Videos

  1.  x 
  2. 320 x 180
  3. 640 x 360

Teilen


Verwandte Artikel

  1. Leitende Tinte: Touchbase scannt Visitenkarten mit dem Touchscreen ein

  2. Lucidcam: 3D-Kamera mit 180-Grad-Sicht kommt in den Handel

  3. Iris stellt Visitenkartenscanner mit SD-Karte und Akku vor

  4. Apple: Neues iPad Pro kann 120 Hz auf 10,5 Zoll darstellen

Verwandte Themen

  1. Crowdfunding
  2. Display
  3. Indiegogo
  4. Touchscreen
Anzeige
Anzeige
Stellenmarkt
  1. Haufe-Lexware GmbH & Co. KG, Freiburg, Leipzig
  2. Ametras rentconcept GmbH, Ravensburg, Ettlingen (Home-Office möglich)
  3. IQ-Agrar Service GmbH, Osnabrück
  4. SCHOTT AG, Mainz

Folgen Sie uns
       


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige