Abo

Video: Sony Xperia XZ3 - Hands on (Ifa 2018)

Das neue Xperia XZ3 von Sony kommt mit Oberklasse-Hardware und interessanten Funktionen, die dem Nutzer den Alltag erleichtern können. Außerdem hat das Gerät einen OLED-Bildschirm, eine Premiere bei einem Smartphone von Sony.

Video veröffentlicht am
Sony Xperia XZ3 - Hands on (Ifa 2018)

Sony hat mit dem Xperia XZ3 den Nachfolger des XZ2 vorgestellt. Das Gerät kommt mit einem OLED-Bildschirm, ein Novum bei einem Sony-Smartphone.

Ebenfalls neu sind die abgerundeten Display-Ränder, die Sony als Bedienelement nutzt: Ein Doppeltipp auf den Rand öffnet ein Menü, in dem uns Apps vorgeschlagen werden. Das Smartphone soll uns je nach Nutzungsart passende Anwendungen anzeigen, etwa Youtube beim Nachhausefahren.

Als Kamera kommt ein einzelner 19-Megapixel-Sensor zum Einsatz, auf das neue Dualkameramodul verzichtet Sony aus Platzgründen. Praktisch finden wir die neue Vorschaufunktion: Heben wir das Xperia XZ3 an oder nehmen es aus der Hosentasche und halten es quer vor uns, erscheint eine kleine Kameravorschau. Tippen wir darauf, öffnet sich die Kamera.

Das Xperia XZ3 hat ansonsten eine hochwertige Ausstattung, interessant sind für uns aber die neuen Software-Funktionen. Das Smartphone soll ab Oktober 2018 erhältlich sein und 800 Euro kosten.

Folgen Sie uns