Abo

Video: Sony Xperia XZ2 Premium - Test

Mit dem XPeria XZ2 Premium hat Sony sein erstes Smartphone mit dualer Hauptkamera vorgestellt. Im Test zeigt sich, dass die versprochene Lichtempfindlichkeit zwar vorhanden, die Qualität im Extremfall aber nicht gut ist. Andere Smartphones machen bei normalen Nachtsituationen bessere Bilder.

Video veröffentlicht am
Sony Xperia XZ2 Premium - Test

Das Xperia XZ2 Premium soll dank einer neuen Dualkamera in dunklen Umgebungen helle und rauscharme Bilder machen. Dieses Versprechen kann das Smartphone nur bedingt einhalten: In sehr dunklen Szenen können wir zwar Bildschirminhalte gut erkennen, die Qualität der Fotos ist aber alles andere als gut.

Auch nicht komplett dunkle Situationen werden recht verrauscht abgebildet. Verglichen mit Konkurrenten wie Huawei hat Sony mit seinem neuen Smartphone nichts Bahnbrechendes veröffentlicht.

Stattdessen ist das Xperia XZ2 Premium aufgrund des neuen Kameramoduls auch noch ein sehr klobiges und schweres Smartphone geworden. Es liegt nicht gut in der Hand und ist uns viel zu dick.

Die Hardware des Gerätes liegt wie die des normalen Xperia XZ2 im Oberklassebereich, weist bis auf einen minimal größeren Arbeitsspeicher aber auch keine nennenswerten Unterschiede auf. Das herausragende Merkmal des Xperia XZ2 Premium soll die Kamera sein.

Diese überzeugt uns aktuell aber noch nicht. Vielleicht kann Sony mit Software-Updates die Low-Light-Funktionen noch verbessern – auf dem jetzigen Stand der Entwicklung hat sich die Wartezeit auf Sonys erste duale Hauptkamera nicht gelohnt.

Folgen Sie uns