Abo

Video: Sony Xperia XZ2 - Hands on (MWC 2018)

Sony Xperia XZ2 - Hands on (MWC 2018)

Video veröffentlicht am
Sony Xperia XZ2 - Hands on (MWC 2018)

Sony hat mit dem Xperia XZ2 ein neues Topsmartphone vorgestellt, das mit dem bisherigen Design der Geräte des japanischen Herstellers bricht. Die Kanten sind jetzt endgültig rund, vom eckigen Aussehen vergangener Modelle ist nichts mehr zu sehen.

Die Ränder um das Display herum sind zudem endlich schmaler geworden, der Bildschirm hat jetzt das Format 2:1. Lediglich oben und unten ist noch ein Rand wahrnehmbar, dahinter stecken die Stereo-Frontlautsprecher.

Das Xperia XZ2 kann tiefe Frequenzen als Vibrationen ausgeben. Besonders Actionfilme lassen sich auf diese Weise intensiver wahrnehmen, bei Videos mit basslastiger Hintergrundmusik hingegen empfinden wir die Vibrationen als störend.

Mit der 19-Zoll-Kamera können wir neben Fotos auch 4K-HDR-Videos aufnehmen, die wir uns direkt auf dem HDR-fähigen Display des Smartphones anschauen können. Eine Dual-Kamera gibt es im Xperia XZ2 noch nicht.

Als Prozessor kommt Qualcomms neuer Snapdragon 845 zum Einsatz, der zusammen mit 4 GByte Arbeitsspeicher zu einer flüssigen Oberfläche führt. Ausgeliefert wird das Smartphone mit Android 8.0.

Im ersten Test macht das Xperia XZ2 einen guten Eindruck. Die Designänderungen lassen das Smartphone moderner wirken als seine Vorgänger, die Hardware-Ausstattung liegt im Topbereich. Das Gerät soll im April oder Mai 2018 in den Handel kommen und 800 Euro kosten.

Folgen Sie uns