Abo
15.01.2018 / 07:00

Video

Vuzix Blade - Hands on (CES 2018)

Mit der Blade hat Vuzix eine neue Datenbrille vorgestellt. Wir haben sie auf der CES 2018 in Las Vegas ausprobiert.

Vuzix Blade - Hands on (CES 2018)

Video: Vuzix Blade - Hands on (CES 2018) (0:49)

Die Vuzix Blade ist eine neue AR-Brille, die dem Träger Informationen im Sichtfeld anzeigt. Die Blade trägt sich wie eine normale Brille, was an der kompakten Bauweise liegt.

Das eingeblendete Bild ist sehr scharf, farbenfroh und hochauflösend. Die Bedienung der Blade erfolgt über ein Touchpad, das gut reagiert.

Die Brille kann sowohl Benachrichtigungen anzeigen, als auch Apps ausführen. Zudem ist sie mit Amazons Sprachassistenten Alexa kompatibel, Nutzer können mit der Blade unter anderem auch ihre Smart-Home-Geräte steuern. Die Vuzix Blade soll 1.000 US-Dollar kosten. Aktuell können Interessenten ein Developer Kit bestellen.

Code zum Einbetten des Videos

  1.  x 
  2. 320 x 180
  3. 640 x 360

Teilen

Kommentieren


Verwandte Artikel

  1. 3D-Videobrille iWear VR920-C: Optisches 3D-Surround

  2. BMB+F: Ideenwettbewerb zur Virtuellen & Erweiterten Realität

  3. Ins 3D-Kino mit der eigenen Designerbrille

  4. Headsets: Sennheiser mit neuen Sprechgarnituren für Spieler

Verwandte Themen

  1. CES 2018
  2. Headset
  3. Wearable
Anzeige
Stellenmarkt
  1. BWI GmbH, Meckenheim
  2. Bizol Germany GmbH, Berlin
  3. PSI Automotive & Industry GmbH, Berlin
  4. BASF SE, Ludwigshafen

Folgen Sie uns
       


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de