Abo

Video: Baboom - Präsentationsvideo des Herstellers

Kostenlos streamen mit Werbung oder bezahltes Abo: Auf den ersten Blick unterscheidet den Musikstreamingdienst Baboom nichts von Konkurrenten wie Spotify und Tidal. Die Plattform wurde vom ehemaligen Megaupload-Gründer Kim Dotcom bereits 2011 erwähnt. Dotcom stieg im vergangenen Jahr aus - das Projekt wurde weitergeführt und der Dienst ist jetzt gestartet.

Video veröffentlicht am
Baboom - Präsentationsvideo des Herstellers
Folgen Sie uns