Abo
20.05.2015 / 18:31

Video

Spotify Running - Herstellervideo

Der Musikstreaminganbieter Spotify steigt ins Videostreaminggeschäft ein. Eine überarbeitete Spotify-Version spielt künftig Podcasts und Videos ab und macht anhand des Nutzerverhaltens Vorschläge für Inhalte und stellt Wiedergabelisten zusammen. Bei Bedarf überprüft Spotify zum Beispiel die Schrittgeschwindigkeit des Nutzers und sucht passende Musikstücke aus. Dazu greift die App auf die Sensoren des Smartphones zu. Die Funktion heißt Spotify Running.

Spotify Running - Herstellervideo

Video: Spotify Running - Herstellervideo (0:51)

Code zum Einbetten des Videos

  1.  x 
  2. 320 x 180
  3. 640 x 360

Teilen


Verwandte Artikel

  1. Smarter Lautsprecher: Apple erlaubt keine Spotify-Sprachsteuerung auf dem Homepod

  2. Urteil: DWD darf Warnwetter-App nicht kostenlos anbieten

  3. Musikstreaming: Amazon Music für Android unterstützt Google Cast

  4. NetVC und AV1: Der Standard-Videocodec fürs Netz kommt erst 2018

Verwandte Themen

  1. App
  2. Audio/Video
  3. Cloud Computing
  4. Film
  5. Spotify
  6. Streaming
Anzeige
Anzeige
Stellenmarkt
  1. Vector Informatik GmbH, Stuttgart
  2. ETAS GmbH, Stuttgart
  3. symmedia GmbH, Bielefeld
  4. ORBIT Gesellschaft für Applikations- und Informationssysteme mbH, Bonn

Folgen Sie uns
       


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige