Abo
07.03.2013 / 13:47

Video

Datenbrille Glass Up - Interview und Hands on

Mit der Datenbrille Glass Up will das italienische Unternehmen Si14 Google Konkurrenz machen. Im Interview mit Golem.de erklärt Si14-Chef Francesco Giartosio, wie Glass Up funktioniert.

Datenbrille Glass Up - Interview und Hands on

Video: Datenbrille Glass Up - Interview und Hands on (3:23)

Code zum Einbetten des Videos

  1.  x 
  2. 320 x 180
  3. 640 x 360

Teilen


Verwandte Artikel

  1. Crowdfunding: Si14 sucht Unterstützung für Datenbrille Glass Up

  2. Space Glasses: Datenbrille Meta Pro kommt Mitte 2014

  3. Augmented Reality: Datenbrille lässt die Fingerspitzen leuchten

  4. Si14: Glass Up - die Datenbrille aus Italien

  5. Smart Glass: Google Glass bei erstem Händler ab 1.550 Euro erhältlich

Verwandte Themen

  1. Cebit
  2. Cebit 2013
  3. Datenbrille
  4. Head-Mounted Display
  5. Interview
  6. Project Aura
  7. Project Glass
Anzeige
Anzeige
Stellenmarkt
  1. Engelhorn KGaA, Mannheim
  2. AVL List GmbH, Graz (Österreich)
  3. OPITZ CONSULTING Deutschland GmbH, verschiedene Standorte
  4. AKDB, München

Folgen Sie uns
       


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige