Abo
07.06.2012 / 08:10

Video

Head-mounted Display - Interview mit John Carmack

Ausgesuchte Journalisten durften auf der E3 2012 eine Hobbyentwicklung von Doom-Erfinder John Carmack ausprobieren. Mit dem Head-mounted Display auf dem Kopf entsteht für Spieler der Eindruck, sie würden tatsächlich inmitten einer virtuellen Welt stehen.

Head-mounted Display - Interview mit John Carmack

Video: Head-mounted Display - Interview mit John Carmack (7:05)

Code zum Einbetten des Videos

  1.  x 
  2. 320 x 180
  3. 640 x 360

Teilen

hmmm 07. Jun 2012

und was ist mit denen aus Kansas, sowie Carmack?


Verwandte Artikel

  1. Virtual Reality: Sensics' Headset löst mit 2.880 x 1.600 Pixeln auf

  2. Virtual Reality: Zenimax verklagt Samsung wegen Gear VR

  3. The Evil Within 2 Angespielt: Horror in der Sandbox

  4. id Software: Quake Champions startet in den Early Access

  5. Oculus Rift: Team Fortress 2 ja, Doom 3 nein

Verwandte Themen

  1. Bethesda
  2. Doom
  3. E3
  4. E3 2012
  5. Games
  6. Head-Mounted Display
  7. id Software
  8. Interview
  9. John Carmack
Anzeige
Anzeige
Stellenmarkt
  1. IT Services mpsna GmbH, Herten
  2. ESG Elektroniksystem- und Logistik-GmbH, Fürstenfeldbruck
  3. MBtech Group GmbH & Co. KGaA, Stuttgart
  4. via 3C - Career Consulting Company GmbH, München, Frankfurt, Hamburg, Düsseldorf, Berlin (Home-Office)

Folgen Sie uns
       


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige