Abo
07.06.2012 / 08:10

Video

Head-mounted Display - Interview mit John Carmack

Ausgesuchte Journalisten durften auf der E3 2012 eine Hobbyentwicklung von Doom-Erfinder John Carmack ausprobieren. Mit dem Head-mounted Display auf dem Kopf entsteht für Spieler der Eindruck, sie würden tatsächlich inmitten einer virtuellen Welt stehen.

Head-mounted Display - Interview mit John Carmack

Video: Head-mounted Display - Interview mit John Carmack (7:05)

Code zum Einbetten des Videos

  1.  x 
  2. 320 x 180
  3. 640 x 360

Teilen

hmmm 07. Jun 2012

und was ist mit denen aus Kansas, sowie Carmack?


Verwandte Artikel

  1. Spectra Module Program: Qualcomm bringt Tiefenkameramodule

  2. Virtual Reality: Zenimax verklagt Samsung wegen Gear VR

  3. id Software: Quake Champions startet in den Early Access

  4. id Software: Wolfenstein 2 unterstützt FP16 und Vulkan

  5. Oculus Rift: Team Fortress 2 ja, Doom 3 nein

Verwandte Themen

  1. Bethesda
  2. Doom
  3. E3
  4. E3 2012
  5. Games
  6. Head-Mounted Display
  7. id Software
  8. Interview
  9. John Carmack
Anzeige
Anzeige
Stellenmarkt
  1. über Baumann Unternehmensberatung AG, Düsseldorf
  2. OSRAM GmbH, Augsburg
  3. Gemeinnützige Werkstätten und Wohnstätten GmbH, Gärtringen
  4. T-Systems International GmbH, Wolfsburg

Folgen Sie uns
       


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige