Abo

Video: Honor 9 Lite - Test

Das Honor 9 Lite kostet 230 Euro: Dafür bekommen Käufer ein gut verarbeitetes Mittelklasse-Smartphone, das eine duale Frontkamera hat.

Video veröffentlicht am
Honor 9 Lite - Test

Das Honor 9 Lite ist Huaweis neuer Vorstoß in den günstigen Mittelklassebereich – und nahezu baugleich mit dem unter Huaweis eigenem Namen vertriebenen P Smart. Das 9 Lite hat ebenfalls einen 5,65 Zoll großen Full-HD-Bildschirm, 3 GByte Arbeitsspeicher und als SoC den Kirin 659.

Auf der Rückseite verbaute Huawei zudem die gleiche Dual-Kamera, die gute Bilder macht. Einen Unterschied gibt es bei der Frontkamera: Hier kommt beim 9 Lite ebenfalls eine Dual-Kamera zum Einsatz. Dadurch können wir auch mit der vorderen Kamera schöne Porträts mit unscharfem Hintergrund machen.

Das Gehäuse des 9 Lite ist aus Kunststoff und Glas. Die Verarbeitung ist gut, das Gerät rutscht aber leicht.

230 Euro sind für das Honor 9 Lite ein gutes Angebot. Das Smartphone eignet sich gut für alltägliche Arbeiten, die Kameraausstattung mit der dualen Frontkamera ist zudem nicht nur für diese Preisklasse ungewöhnlich.

Folgen Sie uns