Abo
06.02.2018 / 06:58

Video

Honor 9 Lite - Test

Das Honor 9 Lite kostet 230 Euro: Dafür bekommen Käufer ein gut verarbeitetes Mittelklasse-Smartphone, das eine duale Frontkamera hat.

Honor 9 Lite - Test

Video: Honor 9 Lite - Test (1:06)

Das Honor 9 Lite ist Huaweis neuer Vorstoß in den günstigen Mittelklassebereich – und nahezu baugleich mit dem unter Huaweis eigenem Namen vertriebenen P Smart. Das 9 Lite hat ebenfalls einen 5,65 Zoll großen Full-HD-Bildschirm, 3 GByte Arbeitsspeicher und als SoC den Kirin 659.

Auf der Rückseite verbaute Huawei zudem die gleiche Dual-Kamera, die gute Bilder macht. Einen Unterschied gibt es bei der Frontkamera: Hier kommt beim 9 Lite ebenfalls eine Dual-Kamera zum Einsatz. Dadurch können wir auch mit der vorderen Kamera schöne Porträts mit unscharfem Hintergrund machen.

Das Gehäuse des 9 Lite ist aus Kunststoff und Glas. Die Verarbeitung ist gut, das Gerät rutscht aber leicht.

230 Euro sind für das Honor 9 Lite ein gutes Angebot. Das Smartphone eignet sich gut für alltägliche Arbeiten, die Kameraausstattung mit der dualen Frontkamera ist zudem nicht nur für diese Preisklasse ungewöhnlich.

Code zum Einbetten des Videos

  1.  x 
  2. 320 x 180
  3. 640 x 360

Teilen

Kommentieren


Verwandte Artikel

  1. Amazon.com startet Spendensystem für kleine Websites

  2. Huawei verdoppelt Gewinn auf 2 Milliarden Euro

  3. Acer Liquid e: Smartphone mit Android 2.1 und 5-Megapixel-Kamera

  4. Google: Android O und Android Go

  5. Steve Ballmer: Microsoft hat Fehler im Smartphone-Markt gemacht

Verwandte Themen

  1. Android
  2. Android 7.0
  3. Android-Handy
  4. Handy
  5. Honor
  6. Huawei
  7. Mobil
  8. Smartphone
  9. Test
Anzeige
Stellenmarkt
  1. über Hays AG, Raum Würzburg, Mannheim
  2. Travian Games GmbH, München
  3. SICK AG, Hamburg
  4. Bertrandt Services GmbH, Herford

Folgen Sie uns
       


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de