Abo
22.02.2016 / 13:30

Video

HP Elite x3 - Hands on (MWC 2016)

Wir konnten uns einen frühen Prototyp von HPs Elite x3 auf dem Mobile World Congress ansehen. Das Smartphone verbindet sich über Continuum mit einem Dock oder einem Laptop-Extender.

HP Elite x3 - Hands on (MWC 2016)

Video: HP Elite x3 - Hands on (MWC 2016) (0:55)

Sprechtext

HPs Elite x3 ist kein gewöhnliches Windows-10-Smartphone. Als Geschäftskunden-Smartphone geht es HP vor allem darum, viele Optionen anzubieten. Dazu gehört etwa der noch nicht fertiggestellte Extender.

Das Smartphone verbindet sich drahtlos mit diesem Dummy-Notebook, das dann einfach als Tastatur mit angeschlossenem Bildschirm dient und um die 20 Stunden Arbeitszeit erlauben soll. Für den Desktop-Betrieb ist ein Continuum-Dock vorgesehen.

Aber auch hier zeigt sich, dass der Prototyp des x3 noch nicht fertig ist. Es fehlt noch die Windows-10-Anpassung an den Snapdragon 820. Ungewöhnlich sind die unscheinbaren Metallflächen auf der Rückseite. Hier sollen später Hüllen andocken, die etwa Kreditkarten lesen oder auch Barcodes erkennen können.

Code zum Einbetten des Videos

  1.  x 
  2. 320 x 180
  3. 640 x 360

Teilen


Verwandte Artikel

  1. Hewlett-Packard: Drei All-in-One-PCs für Business-Anwender

  2. Xperia Z Hands on: Sony-Smartphone mit vielen Klappen

  3. Dementi: LG hat die Nexus-4-Produktion nicht gestoppt

Verwandte Themen

  1. HP
  2. MWC 2016
  3. Windows 10
  4. Windows 10 Mobile
Anzeige
Stellenmarkt
  1. über duerenhoff GmbH, Raum Stuttgart
  2. DLR Deutsches Zentrum für Luft- und Raumfahrt e.V., Oberpfaffenhofen bei München
  3. CodeWrights GmbH, Karlsruhe
  4. ISI Management Consulting GmbH, Düsseldorf

Folgen Sie uns
       


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de