Abo

Video: Audi AI Staupilot

Der Audi AI Staupilot wird erklärt.

Video veröffentlicht am
Audi AI Staupilot

Der neue Audi A8 soll des erste Auto werden, das serienmäßig selbstständig im Straßenverkehr unterwegs ist. Der Staupilot soll die Steuerung im nervigen Stop-and-Go-Verkehr auf der Autobahn übernehmen. Sind die Voraussetzungen erfüllt, erhält der Fahrer einen Hinweis im Armaturenbrett. Durch Betätigen der AI-Taste in der Mittelkonsole wird die Funktion aktiviert. Dann darf der Fahrer die Hände vom Lenkrad nehmen. Während des Staus übernimmt das Fahrzeug alle Fahrfunktionen. Allerdings darf das Auto nicht selbst die Spur wechseln. Löst sich der Stau wieder auf, erhält der Fahrer eine Übernahmeaufforderung. Er muss das Steuer wieder übernehmen. Reagiert er zunächst nicht, erhält er eine akustische Warnung. Wenn er gar nicht reagiert, kommt es zu einem Nothalt auf der Fahrspur. Ermöglicht wird der Staupilot durch zahlreiche Sensorsysteme. Dazu gehört ein erstmals serienmäßig verbauter Laserscanner unterhalb der Nummernschildes.

NachDenker 09. Jul 2018

aber zu oft meldet mein Navi im Audi "es kann keine Ausweichroute berechnet werden...


Folgen Sie uns