Abo
19.04.2016 / 13:28

Video

Ultradünne Leuchtdioden auf der Haut - University of Tokyo

Forscher aus Japan haben eine ultradünne Elektronik entwickelt und Leuchtdioden darin integriert. Mit dieser Technik wollen sie künftig ein Display für den Handrücken bauen.

Ultradünne Leuchtdioden auf der Haut - University of Tokyo

Video: Ultradünne Leuchtdioden auf der Haut - University of Tokyo (0:30)

Code zum Einbetten des Videos

  1.  x 
  2. 320 x 180
  3. 640 x 360

Teilen


Verwandte Artikel

  1. Dünnfilmelektronik: Ein Bildschirm auf dem Handrücken

  2. Sensoren: Künstliche Haut besteht aus Papier

  3. Handygehäuse wechselt auf Knopfdruck die Farbe

  4. Bionik: Künstliche Haut bekommt Gefühle

  5. Smart City: Intelligente Fahrradlampe erkennt Straßenschäden

Verwandte Themen

  1. LED-Lampe
  2. Sensor
  3. Wissenschaft
Anzeige
Anzeige
Stellenmarkt
  1. Robert Bosch GmbH, Abstatt
  2. Nash Direct GmbH / Harvey Nash Group, Essen, Köln, Frankfurt oder Hannover
  3. Hornbach-Baumarkt-AG, Großraum Mannheim/Karlsruhe
  4. via Harvey Nash GmbH, Berlin

Folgen Sie uns
       


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige