Abo
08.06.2015 / 10:26

Video

DADSS - Alkoholsensoren im Auto

Alkoholisierte Autofahrer sollen künftig am Fahren gehindert werden, indem Sensoren ins Lenkrad oder das Armaturenbrett eingebaut werden. Diese analysieren den Atem oder können das Blut untersuchen, indem der Fahrer eine Oberfläche berührt. Das System soll die Verkehrssicherheit erhöhen.

DADSS - Alkoholsensoren im Auto

Video: DADSS - Alkoholsensoren im Auto (2:13)

Code zum Einbetten des Videos

  1.  x 
  2. 320 x 180
  3. 640 x 360

Teilen


Verwandte Artikel

  1. Trinken heißt Laufen: Alkoholsensoren sollen Sicherheit beim Autofahren erhöhen

  2. Verkehrssicherheit: EU-Projekt Timon vernetzt Fußgänger, Autofahrer und Radler

  3. Fußgängerschutz: Elektroautos sollen künstlichen Lärm machen

  4. Palcohol: Der Cocktail in Pulverform

  5. Platooning: Daimler fährt in den USA mit Lkw im autonomen Konvoi

Verwandte Themen

  1. Auto
  2. Sensor
Anzeige
Anzeige
Stellenmarkt
  1. Ratbacher GmbH, Dortmund
  2. Landeshauptstadt München, München
  3. Packsize GmbH, Herford (Home-Office)
  4. Fresenius Kabi Deutschland GmbH, Bad Homburg

Folgen Sie uns
       


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige