Abo
14.02.2011 / 18:00

Video

Samsung Galaxy Tab 10.1 - Ausprobiert auf dem Mobile World Congress 2011

Golem.de hat das Samsung Galaxy Tab 10.1 auf dem Mobile World Congress 2011 (MWC) ausprobiert. Dabei fiel auf, dass das Display sehr hell ist und Samsung auf eine Anpassung von Android verzichtet hat.

Samsung Galaxy Tab 10.1 - Ausprobiert auf dem Mobile World Congress 2011

Video: Samsung Galaxy Tab 10.1 - Ausprobiert auf dem Mobile World Congress 2011 (0:52)

Code zum Einbetten des Videos

  1.  x 
  2. 320 x 180
  3. 640 x 360

Teilen


Verwandte Artikel

  1. Galaxy Tab S2: Samsungs iPad-Konkurrenten kosten ab 500 Euro

  2. High Dynamic Range: Amazon und Samsung bringen HDR10+ mit dynamischen Metadaten

  3. Galaxy Tab E: Samsung verkauft neues Android-Tablet für 200 Euro

  4. Microsoft: To-Do ist eine digitale Checkliste der Wunderlist-Macher

  5. iPhone und iPad: Das Ende der 1-GByte-Generation naht

Verwandte Themen

  1. Android
  2. Galaxy Tab
  3. MWC
  4. Samsung
  5. Samsung Galaxy
  6. Tablet
Anzeige
Anzeige
Stellenmarkt
  1. Max-Delbrück-Centrum für Molekulare Medizin (MDC), Berlin
  2. Siltronic AG, Burghausen
  3. Behr-Hella Thermocontrol GmbH, Lippstadt bei Paderborn
  4. Bertrandt Services GmbH, Karlsruhe

Folgen Sie uns
       


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige