Abo

Video: Royole Flexpai - Hands on (CES 2019)

Das Flexpai von Royole ist das erste kommerziell erhältliche Smartphone mit faltbarem Display. Ein erster Kurztest des Gerätes zeigt, dass es noch einige Probleme mit der Software hat.

Video veröffentlicht am
Royole Flexpai - Hands on (CES 2019)

Royole hat sein Smartphone mit faltbarem Display namens Flexpai auf der CES 2019 gezeigt. Es ist weltweit das erste derartige Gerät, das kommerziell erhältlich ist. Im ersten Hands on zeigen sich aber noch einige Probleme bei der Software.

Der Bildschirm des Flexpai ist ausgeklappt 7,8 Zoll groß, das Gerät ist dann ein kleines Tablet. Das Gelenk liegt in der Mitte des Smartphones, ein Knick oder ähnliche optische Verzerrungen sind allerdings nicht auf dem Display zu sehen.

Royole umgeht dieses Problem durch ein recht breites Gelenk, was andererseits dazu führt, dass das Gerät zusammengeklappt ziemlich dick ist.

Die Verarbeitung des Flexpai macht einen guten Eindruck, die Software allerdings konnte uns im Hands on noch nicht überzeugen. Der Wechsel zwischen den Anzeigemodi der unterschiedlichen Klappstellungen erfolgt träge und manchmal mit Fehlern.

So benötigte das Flexpai zahlreiche Versuche, um die Kamera-App von der Vorderseite auf die Rückseite des zusammengeklappten Smartphones zu bringen. Auch beim Entsperren reagierte das Gerät nicht immer sofort.

Die Umsetzung des faltbaren Displays hat uns beim Flexpai durchaus gefallen, in puncto Software muss Royole aber noch nacharbeiten. Wir werden den Eindruck nicht los, dass der chinesische Hersteller das Gerät überhastet auf den Markt geworfen hat, um Samsung zuvorzukommen.

Folgen Sie uns