Abo
02.09.2014 / 13:56

Video

ORA-1 Smart Glasses Developer Version

Die Ora-X von Optinvent soll nicht nur ein höher aufgelöstes Display als Googles Glass bieten, sondern auch ein breiteres Sichtfeld. Obendrein verspricht Optinvent eine lange Akkulaufzeit und bietet die Ora-X für günstige 300 US-Dollar an.

ORA-1 Smart Glasses Developer Version

Video: ORA-1 Smart Glasses Developer Version (7:23)

Code zum Einbetten des Videos

  1.  x 
  2. 320 x 180
  3. 640 x 360

Teilen


Verwandte Artikel

  1. Optinvent Ora-X: 300-Dollar-Datenbrille läuft ohne Smartphone

  2. VR Desktop: Oculus Rift mit Mac-Unterstützung

  3. Super Mario Run: Nintendo bleibt trotz Enttäuschung beim Bezahlmodell

  4. Android-Verbreitung: Nougat bleibt bei niedrigem Marktanteil

  5. Playstation VR: Sonys VR-System verkauft sich über 900.000 Mal

Verwandte Themen

  1. Android
  2. Android 4.4
  3. Head-Mounted Display
  4. Project Aura
  5. Project Glass
  6. VR
Anzeige
Anzeige
Stellenmarkt
  1. Dataport, Altenholz bei Kiel, Hamburg
  2. PSI Logistics GmbH, Aschaffenburg
  3. Next Level Integration GmbH, Köln
  4. über human lead GmbH, Norddeutschland

Folgen Sie uns
       


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige