Abo
01.06.2016 / 09:43

Video

AMD stellt die Radeon RX 480 vor (Computex 2016)

Ab Ende Juni 2016 im Handel: Die Radeon RX 480 basiert auf der Polaris-Architektur, nutzt 2.304 Shader-Einheiten, ein 256-Bit-Interface und 8 GByte GDDR5-Videospeicher. Mit 150 Watt soll die unter anderem für Virtual Reality ausgelegte Grafikkarte zudem sparsam sein.

AMD stellt die Radeon RX 480 vor (Computex 2016)

Video: AMD stellt die Radeon RX 480 vor (Computex 2016) (11:14)

Code zum Einbetten des Videos

  1.  x 
  2. 320 x 180
  3. 640 x 360

Teilen


Verwandte Artikel

  1. Aspire-Serie: Acer stellt Notebooks für jeden Geldbeutel vor

  2. Grafikkarte: Manche Radeon RX 400 lassen sich zu Radeon RX 500 flashen

  3. Linux: Der beste schlechte Treiber, den ich je hatte

Verwandte Themen

  1. AMD
  2. AMD Polaris
Anzeige
Anzeige
Stellenmarkt
  1. Evangelischer Oberkirchenrat Stuttgart, Stuttgart
  2. Schlütersche Verlagsgesellschaft mbH & Co. KG, Hannover
  3. Capgemini Deutschland GmbH, verschiedene Standorte
  4. Device Insight GmbH, München

Folgen Sie uns
       


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige