Abo
28.09.2012 / 15:45

Video

John Rogers erklärt Transient Electronics

John Rogers von der Universität des US-Bundesstaates Illinois in Urbana-Champaign erklärt, wie Elektronik so gestaltet werden kann, dass sie sich auflöst und welche Anwendungsmöglichkeiten es dafür gibt.

John Rogers erklärt Transient Electronics

Video: John Rogers erklärt Transient Electronics (5:00)

Code zum Einbetten des Videos

  1.  x 
  2. 320 x 180
  3. 640 x 360

Teilen


Verwandte Artikel

  1. Transient Electronics: Ein elektronisches Pflaster, das sich in Essig auflöst

  2. Wissenschaft: Forscher entwickeln wasserlösliche Chips

  3. Gehirnimplantat: Chip soll dem Gedächtnis auf die Sprünge helfen

  4. Flexible Implantate passen sich dem Gehirn an

  5. Apsara: Ein Papierflieger wird zu Einweg-Lieferdrohne

Verwandte Themen

  1. Wissenschaft
Anzeige
Anzeige
Stellenmarkt
  1. medavis GmbH, Karlsruhe
  2. Landeshauptstadt München, München
  3. OMICRON electronics GmbH, Klaus (Österreich)
  4. Dentsply Sirona, The Dental Solutions Company, Bensheim

Folgen Sie uns
       


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige