Abo
12.07.2016 / 19:48

Video

DNA als Datenspeicher - Microsoft

Epine Forschergruppe in den USA hat einen Rekord beim Speichern von Daten auf DNA-Strängen erzielt. An dem Projekt beteiligt ist auch Microsoft.

DNA als Datenspeicher - Microsoft

Video: DNA als Datenspeicher - Microsoft (1:29)

Code zum Einbetten des Videos

  1.  x 
  2. 320 x 180
  3. 640 x 360

Teilen


Verwandte Artikel

  1. Künstliche Intelligenz: Microsoft-Tochter schafft 999.990 Punkte in Ms. Pac-Man

  2. Speichertechnik: US-Forscher stellen Rekord mit DNA-Speicher auf

  3. Oxford Nanopore: Das Internet der lebenden Dinge

  4. Mobile Series MS09: Silverstone macht M.2-SSD zum USB-Stick

  5. Kohlendioxid: Island hat ein Kraftwerk mit negativen Emissionen

Verwandte Themen

  1. Microsoft
  2. Storage
  3. Wissenschaft
Anzeige
Anzeige
Stellenmarkt
  1. über Hays AG, Nordrhein-Westfalen
  2. Giesecke+Devrient Mobile Security GmbH, München
  3. W&W Informatik GmbH, Ludwigsburg
  4. über Hays AG, München

Folgen Sie uns
       


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige