Abo
12.07.2016 / 19:48

Video

DNA als Datenspeicher - Microsoft

Epine Forschergruppe in den USA hat einen Rekord beim Speichern von Daten auf DNA-Strängen erzielt. An dem Projekt beteiligt ist auch Microsoft.

DNA als Datenspeicher - Microsoft

Video: DNA als Datenspeicher - Microsoft (1:29)

Code zum Einbetten des Videos

  1.  x 
  2. 320 x 180
  3. 640 x 360

Teilen


Verwandte Artikel

  1. Künstliche Intelligenz: Microsoft-Tochter schafft 999.990 Punkte in Ms. Pac-Man

  2. Speichertechnik: US-Forscher stellen Rekord mit DNA-Speicher auf

  3. Oxford Nanopore: Das Internet der lebenden Dinge

  4. QNAP TS-431XeU: Kurzes NAS-System fürs Heim-Rack

  5. Archäologie: Miniluftschiff soll Kammer in der Cheops-Pyramide erkunden

Verwandte Themen

  1. Microsoft
  2. Storage
  3. Wissenschaft
Anzeige
Anzeige
Stellenmarkt
  1. EOS GmbH Electro Optical Systems, Krailling
  2. Endress+Hauser Conducta GmbH+Co. KG, Gerlingen
  3. TeamViewer GmbH, Großraum Stuttgart / Göppingen
  4. operational services GmbH & Co. KG, München/Ottobrunn

Folgen Sie uns
       


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige