Abo
15.04.2016 / 07:52

Video

Zego Beast Electric - Vorstellung

Im Rahmen einer Crowdfunding-Kampagne sucht ein ungewöhnlich designter Laufroboter Käufer. Die Elektronik des Biests setzt auf einen Arduino und kann selbst programmiert werden.

Zego Beast Electric - Vorstellung

Video: Zego Beast Electric - Vorstellung (0:25)

Code zum Einbetten des Videos

  1.  x 
  2. 320 x 180
  3. 640 x 360

Teilen


Verwandte Artikel

  1. Zegobeast Electric: Ein Roboter zum Lernen und Gruseln

  2. Arduino: IDE 1.9 implementiert heiß ersehnte Funktion

  3. Roboter: Megabots kündigt Video vom Roboterkampf an

  4. Olimex Teres-I: Modularer, offener Laptop erschienen

  5. Mini-Smartphone Jelly im Test: Winzig, gewöhnungsbedürftig, nutzbar

Verwandte Themen

  1. Arduino
  2. Crowdfunding
  3. Digitale Bildung
  4. Kickstarter
  5. Roboter
  6. Studium
  7. Wissenschaft
Anzeige
Anzeige
Stellenmarkt
  1. Hays AG, Raum Frankfurt
  2. über Nash direct GmbH, Ulm
  3. K+S Aktiengesellschaft, Kassel
  4. Daimler AG, Sindelfingen

Folgen Sie uns
       


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige