Abo
15.04.2016 / 07:52

Video

Zego Beast Electric - Vorstellung

Im Rahmen einer Crowdfunding-Kampagne sucht ein ungewöhnlich designter Laufroboter Käufer. Die Elektronik des Biests setzt auf einen Arduino und kann selbst programmiert werden.

Zego Beast Electric - Vorstellung

Video: Zego Beast Electric - Vorstellung (0:25)

Code zum Einbetten des Videos

  1.  x 
  2. 320 x 180
  3. 640 x 360

Teilen


Verwandte Artikel

  1. Zegobeast Electric: Ein Roboter zum Lernen und Gruseln

  2. Raspberry Pi: Pixel-Desktop für x86-Prozessoren bietet GPIO-Support

  3. Robotik: Zukunftspreis für einen kollaborativen Roboter

  4. Microsoft-Studie: Kreative Frauen interessieren sich eher für IT und Mathe

  5. Airspeeder: Alauda plant Hoverbike-Rennen

Verwandte Themen

  1. Arduino
  2. Crowdfunding
  3. Digitale Bildung
  4. Kickstarter
  5. Roboter
  6. Studium
  7. Wissenschaft
Anzeige
Anzeige
Stellenmarkt
  1. Tecan Software Competence Center GmbH, Mainz-Kastel
  2. Media-Saturn Deutschland GmbH, Ingolstadt
  3. MBtech Group GmbH & Co. KGaA, Lindau
  4. Consors Finanz, München

Folgen Sie uns
       


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige