Abo
05.01.2016 / 07:03

Video

Faraday Future - Variable Platform Architecture (CES)

Durch die "Variable Platform Architecture" können die elektrischen Autos von Faraday Future genauso gut mit Allradantrieb wie Vorder- oder Hinterradantrieb verwirklicht werden. Auch das Chassis kann flexibel designt werden.

Faraday Future - Variable Platform Architecture (CES)

Video: Faraday Future - Variable Platform Architecture (CES) (2:00)

Code zum Einbetten des Videos

  1.  x 
  2. 320 x 180
  3. 640 x 360

Teilen


Verwandte Artikel

  1. FF Zero 01: Faraday Future stellt Elektrosupersportwagen vor

  2. Elektromobilität: Warum sich Audi in der Formel E engagiert

  3. Elektrosportwagen: Faraday Future hilft Aston Martin beim RapidE

  4. Dubai: Drohne als Taxi

Verwandte Themen

  1. CES 2016
  2. Faraday Future
Anzeige
Anzeige
Stellenmarkt
  1. MBtech Group GmbH & Co. KGaA, Ingolstadt
  2. DATAGROUP Business Solutions GmbH, Hamburg, München, Siegburg bei Köln, Ditzingen bei Stuttgart
  3. Scheidt & Bachmann GmbH, Karlsruhe, Stuttgart, Bodensee, München
  4. Robert Bosch GmbH, Abstatt

Folgen Sie uns
       


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige