Abo
22.03.2017 / 10:26

Video

D-Wave angesehen (Cebit 2017)

D-Wave hat den neuen D-Wave 2000Q auf der Cebit vorgestellt, der auf Basis von Quanteneffekten rechnet. Zusammen mit Volkswagen will die Firma bessere Verkehrsberechnungen liefern.

D-Wave angesehen (Cebit 2017)

Video: D-Wave angesehen (Cebit 2017) (7:38)

Code zum Einbetten des Videos

  1.  x 
  2. 320 x 180
  3. 640 x 360

Teilen


Verwandte Artikel

  1. Anton Zeilinger: Wissenschaftler kommunizieren quantenverschlüsselt

  2. Elektroauto: Fährt der E-Golf auch bei Gewitter?

  3. Samsung verärgert Kunden: Wave 1 S8500 bekommt keinen Social Hub Premium

  4. Microsoft: Programme für Quantencomputer in Visual Studio entwickeln

  5. Alibaba: Für 15 Milliarden Dollar Quanten, KI und Iot erforschen

Verwandte Themen

  1. Auto
  2. Cebit
  3. D-Wave
  4. Quantencomputer
  5. Quantenphysik
  6. Verkehr
  7. VW
Anzeige
Anzeige
Stellenmarkt
  1. diconium digital solutions GmbH, Stuttgart
  2. Schwäbische Werkzeugmaschinen GmbH, Schramberg - Waldmössingen
  3. über Dr. Richter Heidelberger GmbH & Co. KG, Großraum Stuttgart
  4. Schwarz Zentrale Dienste KG, Neckarsulm

Folgen Sie uns
       


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige