Abo
17.03.2015 / 12:03

Video

Anschlüsse und Innenleben des Fujitsu Esprimo Q520

Die beiden Plastikabdeckungen des Esprimo Q520 machen den Minirechner von Fujitsu besonders angenehm in der Wartung. Optisches Laufwerk, Arbeitsspeicher und die SSD lassen sich vorbildlich schnell aus dem Gehäuse nehmen.

Anschlüsse und Innenleben des Fujitsu Esprimo Q520

Video: Anschlüsse und Innenleben des Fujitsu Esprimo Q520 (1:21)

Code zum Einbetten des Videos

  1.  x 
  2. 320 x 180
  3. 640 x 360

Teilen


Verwandte Artikel

  1. Starcraft Remastered im Test: Klick, klick, klick, klick, klick als wär es 1998

  2. Zotac Zbox PI225 im Test: Der Kreditkarten-Rechner

  3. Thinkcentre Tiny P320: Lenovos Tiny-Serie wird zur Workstation für sechs Displays

  4. Futro: Fujitsus neue Thin Clients nutzen Pentium Silver

  5. Mini-PCs unter Linux: Installation schwer gemacht

Verwandte Themen

  1. Fujitsu
  2. Mini-PC
Anzeige
Anzeige
Stellenmarkt
  1. Technische Universität Hamburg, Hamburg
  2. Deloitte, Düsseldorf, Berlin, München, Hamburg
  3. Siemens Postal, Parcel & Airport Logistics GmbH, Nürnberg
  4. Berliner Verkehrsbetriebe (BVG), Berlin

Folgen Sie uns
       


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige