Abo
24.10.2011 / 10:32

Video

Microsoft Research stellt Pocket Touch vor

Microsofts Forscher arbeiten an einem Bedienfeld für die Smartphone-Rückseite. So soll sich das Smartphone mittels Gestensteuerung auch in der Hosentasche respektive ohne hinzusehen bedienen lassen. Auch durch mehrere Stoffschichten hindurch sollen Eingaben erkannt werden.

Microsoft Research stellt Pocket Touch vor

Video: Microsoft Research stellt Pocket Touch vor (2:52)

Code zum Einbetten des Videos

  1.  x 
  2. 320 x 180
  3. 640 x 360

Teilen


Verwandte Artikel

  1. XPS 13 (9365) im Test: Dells Convertible zeigt alte Stärken und neue Schwächen

  2. Cern: Der LHC ist zurück aus der Winterpause

  3. Panorama: Berliner Kamerahersteller Panono ist insolvent

  4. Microsoft Research: E-Paper-Display versorgt sich selbst mit Strom

  5. Roboter: Darpa will Drohnenschwärme von Spielern steuern lassen

Verwandte Themen

  1. Eingabegerät
  2. Gestensteuerung
  3. Handy
  4. Microsoft
  5. Mobil
  6. Smartphone
  7. Touchscreen
  8. Wissenschaft
Anzeige
Anzeige
Stellenmarkt
  1. T-Systems International GmbH, Ulm, Gaimersheim, München, Dresden
  2. Schwarz Business IT GmbH & Co. KG, Neckarsulm
  3. afb Application Services AG, München
  4. Robert Bosch GmbH, Leonberg

Folgen Sie uns
       


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige