Abo
24.10.2011 / 10:32

Video

Microsoft Research stellt Pocket Touch vor

Microsofts Forscher arbeiten an einem Bedienfeld für die Smartphone-Rückseite. So soll sich das Smartphone mittels Gestensteuerung auch in der Hosentasche respektive ohne hinzusehen bedienen lassen. Auch durch mehrere Stoffschichten hindurch sollen Eingaben erkannt werden.

Microsoft Research stellt Pocket Touch vor

Video: Microsoft Research stellt Pocket Touch vor (2:52)

Code zum Einbetten des Videos

  1.  x 
  2. 320 x 180
  3. 640 x 360

Teilen


Verwandte Artikel

  1. S410: Getacs modulares Outdoor-Notebook bekommt neue CPUs

  2. Boston Dynamics: Humanoider Roboter Atlas macht Salto rückwärts

  3. Android 8.0: Oreo-Update für Oneplus Three und 3T ist da

  4. Künstliche Intelligenz: Microsoft-Tochter schafft 999.990 Punkte in Ms. Pac-Man

  5. Gestensteuerung: Matchpoint macht aus jedem Objekt eine Fernbedienung

Verwandte Themen

  1. Eingabegerät
  2. Gestensteuerung
  3. Handy
  4. Microsoft
  5. Mobil
  6. Smartphone
  7. Touchscreen
  8. Wissenschaft
Anzeige
Anzeige
Stellenmarkt
  1. BG-Phoenics GmbH, Hannover
  2. über Duerenhoff GmbH, Raum Braunschweig
  3. über Duerenhoff GmbH, Raum Landsberg am Lech
  4. Robert Bosch GmbH, Weilimdorf

Folgen Sie uns
       


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige